Ereignisse 03-17
Home ] Der Verein ] Chronik ] Lageplan Club ] Die Mannschaften ] Die Jugend ] [ Ereignisse 03-17 ] Vorstand+Kontakte ] Beiträge+Satzung ] Wirtsdienst ]

I

ntensivtraining für Erwachsene
Auch in diesem Jahr bietet der TCU wieder ein Intensivtraining für Erwachsene bei unserem Vereinstrainer Hartwig Schromm an. Dies ist für Mannschaftsspieler und Hobbyspieler gedacht.
Der Termin in diesem Jahr ist: Samstag, 05.05.2018 von 15.00 - 17.00 Uhr
Die Kosten richten sich nach der Teilnehmerzahl.
Anfragen und Anmeldungen bitte per Mail an cornelia-hafner@web.de oder auf im Clubheim aushängenden Liste. Letztes Jahr haben alle TeilnehmerInnen große technische Fortschritte im Tennis erzielt, das Mitmachen lohnt sich!
Viel Spaß dabei!

Mit großer Trauer und Anteilnahme muss der TCU Abschied von seinem Vorstandsmitglied Albert Benz nehmen. Völlig unerwartet wurde unser Freund und Sportwart am 10. April aus dem Leben gerissen. Er war 9 Jahre Vorstandsmitglied im Tennisclub und wird uns als liebenswerter Mensch und engagierter Ehrenamtlicher sehr fehlen, unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen. Verabschiedung ist am Donnerstag 19. April 2018 um 14 Uhr in der Aussegnungshalle Ummendorf. Die Traueranzeige der Familie finden Sie auch Online im Trauerportal der Schwäbischen Zeitung.

Die Tennisplätze sind geöffnet. Bitte nach dem Spielen gut abziehen und eventuelle Furchen mit Schaber egalisieren. Bei der aktuellen Trockenheit vor und nach dem Spielen die Plätze wässern. Vielen Dank auch an Rudi Dorner für die tollen Vorarbeiten.   

 

 

Rückblick Arbeitseinsatz am vergangenen Dienstag
Um dieses Jahr möglichst früh auf den Sandplätzen im Freien spielen zu können organisierte der technische Spielwart Rudi Dorner den Arbeitseinsatz direkt nach der Frostperiode. Alle 6 Plätze wurden komplett hergerichtet und das weitgehend mit Eigenleistungen durch Vereinsmitglieder. Insgesamt über 10 Helfer haben 8 Tonnen Sand herausgekehrt und herausgekarrt sowie 9 Tonnen neuer Sand auf die Plätze verteilt. Das war ein Kraftakt!!!!!!! Herzlichen Dank an die Helfer, insbesondere auch an die drei Jugendlichen Lenny, Lukas und Elias. Wenn das Wetter mitmacht und die Plätze sich gesetzt haben, können wir hoffentlich bald auf den Sandplätzen spielen.

Rückblick Hauptversammlung
Am 23. März 2018 um 19.00 Uhr im Tennisclubheim
hat die Vorstandschaft des TCU in der Hauptversammlung für das vergangene Jahr Rechenschaft abgelegt und über die Planungen für das Jahr 2018 informiert. Der Vorsitzende Klaus Wöhl begrüßte Bürgermeister Reichert als Vertreter der Gemeinde, Joachim Hermann als Präsident des TSV sowie alle Anwesenden und bedankte sich bei der Gemeinde und den Sponsoren für die Unterstützung. Der scheidende Vorstand Klaus Wöhl sowie Schriftführer, Sportwart, Jugendwart, technischer Spielwart, Oberwirtin und Kassier berichteten über ihre Tätigkeiten im Jahr 2017. Sportlich lief es in der vergangenen Saison recht durchwachsen, die zuvor zweimal in Folge aufgestiegene Damenmannschaft konnte sich in einer spielstarken Bezirksstaffel halten. Als Neuerung wird eine neu formierte Mixed-6er-Mannschaft antreten, alle Spiele finden im August und September statt. Das Highlight im Jugendbereich war wie üblich die Jugendwoche im Sommer. Sie ist im Ummendorfer Ferienprogramm ein beliebter Programmpunkt und brachte den 39 Kids eine tolle Woche mit Tennistraining, Ballspielen, Mittagsverpflegung Nachmittagsprogramm und Übernachten auf der Clubanlage. Vielen Dank an den Organisator Daniel Wielatz und an die Trainer. Das Jugendtraining im Sommer und Winter war mit je 41 Kids sehr gut besucht, was bezüglich der Breitenwirkung gute Zahlen sind. Für die kommende Saison wünschen sich die Mitglieder bei der Jugend eine stärker leistungsorientierte Ausrichtung. Dank Rudi Dorner waren die Clubanlage und auch die Plätze in tadellosem Zustand. Die Belegung mit Wirtsdiensten und auch der Verzehr könnten deutlich besser sein, daher erhöhte die Hauptversammlung mit großer Mehrheit den Betrag für Nichtwirten auf 60€. Kassier Tobias Hueter berichtete von einer soliden finanziellen Lage des Clubs. Der Kassenprüfer bestätigte eine ordnungsgemäße Kassenführung, so dass die von Bürgermeister Reichert durchgeführte Entlastung aller Vorstandsmitglieder einstimmig erfolgte. Nach dem Ausscheiden von Klaus Wöhl und Christina Doll aus der Vorstandschaft wurden Heiko Härle als alter und nun alleiniger Vorsitzender im Amt bestätigt sowie neu Heike Heinzelmann als Oberwirtin, Christian Fischer als Sportwart und Albert Benz als stellvertretender technischer Spielwart einstimmig gewählt. Heiko Härle dankte Klaus Wöhl (8 Jahre Vorsitzender) und Christina Doll (4 Jahre Oberwirtin) für ihr Engagement und leitete nach einem kleinen Ausblick auf die Saison 2018 zum gemütlichen Teil über. Alle Mitglieder freuen sich auf die kommende Freiluftsaison und auf die Sandplätze.

 

Rückblick Herbstfest

Das diesjährige Herbstfest des TC Ummendorf gab den Mitgliedern und Freunden des TCU die Gelegenheit, ein nettes geselliges Fest mit gutem Essen zum Abschluss der Saison zu feiern. Zur letzten Veranstaltung in diesem Jahr im Clubheim kamen zahlreiche Mitglieder und Freunde, die Vorstandschaft war mit dem Besuch sehr zufrieden. Gestartet wurde am Lagerfeuer vor dem Clubheim mit Zwiebelkuchen und Neuem Wein. Anschließend kredenzte Chefkoch Klaus Wöhl und Christina Doll passend zur Jahreszeit Krautschupfnudeln mit/ohne Kassler. In geselliger Runde saß man noch lange zusammen, also alles in allem ein gelungener Abschluss der Tennissaison 2017.

 

Informationen Tennisjugendwoche 2017.pdf
Tennisjugendwoche in den Sommerferien
Auch dieses Jahr findet wieder unsere Tennisjugendwoche vom 31.07.-04.08. für alle Tennismitglieder, -begeisterte und –interressierte Kinder und Jugendliche zwischen 6-15 Jahre statt. Wir bieten Montag bis Donnerstag Tennistraining von 9.00 – 15.00 Uhr an. An den Nachmittagen werden verschiedene Programmpunkte durchgeführt. Am Freitagvormittag bis 12.00 Uhr findet ein Abschlussturnier statt und die Jugendwoche endet mit der Siegerehrung nach einem gemeinsamen Mittagessen gegen 12.30 Uhr. Die Tenniswoche kostet pro Kind 60 € (70 € für Nichtmitglieder des Tennisclub Ummendorf). Falls Sie vorab weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Daniel Wielatz per Tel.: 01578/7614912 oder per Email unter tcu-jugend@hotmail.de an das Jugendteam.tcu-jugend@hotmail.de (bitte Alter des Kindes, Tel.-Nr. und Email-Adresse der Erziehungsberechtigten angeben). Der Anmeldeschluss der 26.07.2017.

Vereinsmeisterschaften sind abgesagt wegen mangelnder Beteiligung
Mannschaftsgrillen am Fr 28. Juli

Am Fr den 28. Juli findet ab 19 Uhr das Mannschaftsgrillen statt.
Der Club wird das Grillgut sowie Bier (in begrenzter Menge) für die Herren und ein Glas Sekt für die Damen stellen. Die Mannschaften bringen Salate selbst mit, jede Mannschaft kann sich dazu absprechen.
Kommt zahlreich, es wird bestimmt ein schöner Abend. Sollte es am Freitag
regnen, ist der darauf folgende Samstag 29. Juli der Ersatztermin.

 
Am
24. März 2017 um 19.00 Uhr im Tennisclubheim
hat die Vorstandschaft des TCU in der Hauptversammlung des TC Ummendorf  für das vergangene Jahr Rechenschaft abgelegt und  über die Planungen für das Jahr 2017 informiert. Der  Vorsitzende begrüßte den Vertreter der Gemeinde, Hans Sailer, und den  Präsident des TSV Joachim Hermann. Klaus Wöhl sowie Schriftführer, Sportwart, Jugendwart, technischer Spielwart, Oberwirtin und Kassier berichteten über ihre Tätigkeiten im vergangenen Jahr 2016. Der Aufstieg der Damenmannschaft war das sportliche Highlight und diese Mannschaft ist sogar zum zweiten Mal in Folge aufgestiegen. Herzlichen Glückwunsch! Bei der Jugend lief die Spielsaison durchwachsen, die Jugendwoche mit 37 Teilnehmern verlief dagegen überaus erfolgreich, vielen Dank an die Organisatoren Daniel Wielatz und Carola Fehrenberg. Das Jugendtraining im Sommer und Winter war mit 52 bzw. 41 Kids sehr gut besucht, Trainer Hartwig Schromm erfreut sich großer Beliebtheit. Die Clubanlage und auch die Plätze waren dank Rudi Dorner in tadellosem Zustand. Die Belegung mit Wirtsdiensten und auch der Verzehr könnten deutlich besser sein, dennoch bleibt die eigentlich mitgliederfreundliche Wirtsregelung ein weiteres Jahr bestehen. Kassier Tobias Hueter berichtete von einer soliden finanziellen Lage des Clubs, so dass die von Hans Sailer, dem Vertreter der Gemeinde, durchgeführte Entlastung einstimmig erfolgte. Nach dem Ausscheiden von Natalie Mann und Jürgen Mammele aus der Vorstandschaft wurde Sonja Lingnau einstimmig als neue stellvertretende Kassiererin gewählt. Klaus Wöhl dankte allen Vorstandsmitgliedern, der Gemeinde sowie den Sponsoren und leitete nach einem detaillierten Ausblick auf die Saison 2017 zum gemütlichen Teil über. Alle Mitglieder freuen sich auf die kommende Freiluftsaison und auf die Sandplätze.

Arbeitseinsätze in den nächsten 7 Tagen
Wir alle freuen uns auf die kommende Freiluftsaison.
Dazu steht das Herrichten unsere Plätze in den nächsten Wochen mit folgenden Arbeiten an.
Jedes Mitglied zwischen 16 und 70 Jahren muss 4 mindestens Arbeitsstunden leisten.
1. Bereits am Sa. 25. März fanden vorbereitende Arbeiten für die Frühjahrsinstandsetzung statt.
Alten Sand zusammen ziehen - Pflastersteine mit Teerpappe von Platz 5 und 6 Plätze rausfahren.
2. Am Mi. 29. März 2017 von 17.00 – ca. 19.00 Uhr weitere Arbeiten (Alten Sand zusammen ziehen und aus den Plätzen 1-4 rausfahren in die Container)
3. Am Fr. 31. März 2017 in zwei Schichten findet in Zusammenarbeit mit der Fa. Rogg der große Einsatz statt, wir benötigen möglichst viele Helfer.
Die erste Schicht von 8.30 bis 12.30 Uhr, anschließend Mittagessen. Die zweite Schicht von 13- 17 Uhr.
Bitte kommt zahlreich, damit sich die Arbeiten auf möglichst viele Mitglieder verteilen. Für eine Feinabstimmung hinsichtlich der Arbeitseinteilung bzw. benötigtem Werkzeug (Schubwagen, etc) sollte ihr Eure T-Nr. angeben! Ihr könnt auch Eure Teilnahme telefonisch unter T.Nr. 24558 an R. Dorner, bzw. unter E-Mail rudi@dorner21.de  mitteilen, um die Arbeiten besser planen zu können.
Vielen Dank im Voraus für die hoffentlich zahlreiche Beteiligung.
Euer technischer Spielwart Rudi Dorner

Rückblick Herbstfest am Freitag, den 21. Oktober 2016 um 19 Uhr
Am vergangenen Wochenende feierte der Tennisclub sein alljährliches Herbstfest. Die Vorstandschaft begrüßte alle Besucher am Lagerfeuer vor dem Clubheim mit einem Ananas-Grapefruit-Cocktail und Zwiebelkuchen. Anschließend kredenzte Chefkoch und gleichzeitig 1. Vorstand Klaus Wöhl ein leckeres Menu mit Linsen, Spätzle, Saiten und Speck. Dies kam entsprechend der kühlen Herbstwitterung prima an. Bei der Siegerehrung der Clubmeisterschaften wurden die jeweils drei Erstplatzierten mit einer Medaille gehrt. Herzlichen Glückwunsch an die neue Vereinsmeisterin Conni Hafner und den Sieger der Herren Dirk Schomborg. Ein gelungener geselliger Abend klang dann mit guter Stimmung, netten Gesprächen und einem Gläschen aus.
Mannschaftsmeldungen für 2017
Bei der Mannschaftssitzung am 23. September entschied man die Meldungen für die kommende Saison 2017. Es wird eine Herrenmannschaft, eine Herren 30er , zwei Damenmannschaften und eine Juniorenmannschaft gemeldet. Die Juniorinnen werden in den Damenmannschaften integriert und können so auch am Spielbetrieb teilnehmen.

Vereinsmeisterschaften
Bei den Vereinsmeisterschaften am 17. September 2016 nahmen 4 Damen und 9 Herren teil. Gespielt wurde in Gruppen und mit Langsätzen bis 9. Neue Vereinsmeisterin bei den Damen wurde Conni Hafner, herzlichen Glückwunsch. Platz 2 und 3 belegten Christina Doll und Sonja Lingnau.
Als Gruppenerste bei den Herren qualifizierten sich Daniel Wielatz, Dirk Schomborg und Yannick Albrecht für die Endrunde. Vereinsmeister wurde dann ungeschlagen Dirk Schomborg, wir gratulieren!!
 
 
Damen beenden die Saison erfolgreich mit einem Aufstieg
Die aktiven Damen vom TC Ummendorf haben es in diesem Jahr geschafft: mit einem sensationellen Ergebnis von 4 Siegen steigen sie in die nächst höhere Klasse auf! Bereits im Eröffnungsspiel stellte die Mannschaft um Christina Doll, Sonja Lingnau, Janina Hiller, Susanne Rothmund, Kathrin Klumpp und Christine Häberle ihr Können unter Beweis. Mit einem 4:2 Auswärtssieg gegen den TA SV Ringingen starteten sie erfolgreich in die Tennissaison. Auch die beiden Gegner TA SpVgg Obermarchtal und SPG Bihlafingen/Stetten mussten sich an den Heimspielen mit einem Ergebnis von 4:2 und einem unglaublichen 6:0 geschlagen geben. Nur gegen den Gruppenersten konnten sie sich leider nicht durchsetzen. Mit einer Niederlage von 2:4 gegen den TC Warthausen fuhr die Mannschaft aber dennoch mit einem guten Gefühl nach Hause, da die spielerische Leistung sehr zufriedenstellend war.Den krönenden Abschluss erreichten die Damen dann am letzten Spieltag: mit einem Sieg von 5:1 gegen den TA SV Unterstadion wurde der 2. Platz in der Kreisstaffel gesichert. Somit stand dem Aufstieg der Damen nichts mehr im Weg, zusammen mit dem Gruppenersten TC Warthausen werden sie im nächsten Jahr in der Bezirksstaffel spielen. Rückblickend sind die TCU-Damen sehr stolz auf sich und ihre Leistung: mit ihrem erst 2-jährigen Bestehen haben sie als Mannschaft super zusammen gefunden, sodass sie zuversichtlich auf den Start in der höheren Klasse schauen. Ein herzlicher Dank gilt dem Trainer Hartwig Schromm, der die Mannschaft immer motivierte und siegreich durch die Saison führte sowie den Sponsoren des TCU.

 

Mannschaftssitzungen aller Mannschaften
Die Meldung der Mannschaften für die kommende Saison steht an. Dazu treffen sich alle Spielerinnen und Spieler der Herren-, Damen-, Jugend- und Hobbymannschaft am Sonntag, den 23. Oktober um 17 Uhr im Clubheim. Bei Verhinderung zu diesem Termin bitten wir um schriftliche Rückmeldung per Mail. Damen bei dollchristina@web.de  , Herren bei D.wielatz@gmx.de  , die Jugend unter tcu-jugend@hotmail.de  und Hobby an albenz@kabelbw.de 

Rückblick Abschlussgrillen aller Mannschaften
Am Donnerstag 28. Juli 2016 ab 18.30 fand ein gut besuchtes gemeinsames Grillen für alle Mannschaftsspieler und Spielerinnen statt,  in dem man die Spielsaison gemütlich ausklingen ließ.

Hinweise an alle Mitglieder
1. Bitte tragen Sie sich in die Wirtsliste ein.
2. Denken sie daran, wenn Sie als Letzter die Anlage verlassen, das Vereinsheim, die Plätze und das Tor nach dem Tennisspielen wieder abzuschließen.
3. Beim Spielen unbedingt die Namenskärtchen und Zeiten richtig stecken und als Mannschaft die Trainingszeiten auch am Steckbrett einfügen.
4. Noch ein letzter Tipp: Das gemütliche Beisammensein nach dem Spielen tut nicht weh :-)

Tennisjugendwoche vom 01.08. -05.08. 2016
Auch dieses Jahr findet wieder unsere Tennisjugendwoche vom 01.08.-05.08. für alle Tennismitglieder, -begeisterte und –interessierte Kinder und Jugendliche von 6 bis einschließlich 15 Jahre statt. Wir bieten Montag bis Donnerstag Tennistraining von 9.00 – 15.00 Uhr an. An den Nachmittagen werden verschiedene Programmpunkte durchgeführt. Am Freitagvormittag bis 12.00 Uhr findet ein Abschlussturnier statt und die Jugendwoche endet mit der Siegerehrung nach einem gemeinsamen Mittagessen. Die Tenniswoche kostet pro Kind/Jugendlichen 60 € (70 € für Nichtmitglieder des Tennisclub Ummendorf).

Detaillierte Infos:
Informationen zur Tennisjugendwoche.pdf 
Falls Sie vorab Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Daniel Wielatz per Tel.: 0157/87614912 oder per Email unter
tcu-jugend@hotmail.de an das Jugendteam.
Anmeldungen zur Jugendwoche
können im Tennisheim täglich ab 18 Uhr am Informationsbrett in die Liste eingetragen werden oder per Email unter
tcu-jugend@hotmail.de (bitte Alter des Kindes, Tel.-Nr. und Email-Adresse der Erziehungsberechtigten angeben). Der Anmeldeschluss ist der 27.07.2016 um 19.00 Uhr.
Es freut sich auf Euch Euer Jugendteam des Tennisclub Ummendorf

 

Die Plätze sind seit Freitag 29. April geöffnet
Bitte vorsichtig spielen, die Plätze sind noch weich und feucht.
Bitte tragen Sie sich für den Wirtsdienst auf der Liste im Clubheim Bewirtungskalender_2016.pdf
Die Vorstandschaft hat auf Anregung vieler Mitglieder eine verbesserte Wirtsdienst-Ordnung entwickelt. Diese wird an der HV vorgestellt. Auf der HV besteht auch die Möglichkeit, sich gleich in die neue Wirtsliste einzutragen.
Ein Schleifchenturnier ist geplant für Freitag 3. Juni 2016 um 18 Uhr. Die Vorstandschaft erhofft sich an einem Freitagabend eine höhere Beteiligung.
Klaus Mutschler bietet ein Schnuppertraining an. An 3 Terminen, am Sa 30 April, Sa 7. Mai und Sa 14. Mai jeweils ab 11 Uhr eine Stunde, können Interessierte für nur 30€ in den schönen Tennissport hineinschnuppern. Freies Spiel ist in diesen Wochen inklusive. Anmeldungen bei Cornelia Hafner cornelia-hafner@web.de
Hartwig Schromm bietet ein Intensivtraining am Sa 7. Mai von 16 bis 18 Uhr an. Dort kann man seine Technik und sein Spiel durch fachkundige Anleitung und in einer netten Gruppe verbesern. Anmeldungen bei Cornelia Hafner cornelia-hafner@web.de

 

Rückblick zur Hauptversammlung.

Am Freitag, den 15.4.2016 fand die HV des TC Ummendorf statt. Der Vorsitzende Klaus Wöhl begrüßte die zahlreich anwesenden Mitglieder, den Vertreter der Gemeinde Hansi Lutz und den Präsidenten des Hauptvereins Joachim Hermann. Er leitete und gestaltete einen informativen Abend, bei dem die Vorstandschaft über die Aktionen und Maßnahmen des vergangenen Jahres berichtete. Kernpunkte der Rechenschaftsberichte waren eine solide Finanzlage des Vereins, sportlich zufriedenstellende Leistungen  eine gute Jugendarbeit und eine auf 177 gestiegene Mitgliederzahl.
Jugendwart Daniel Wielatz berichtete von einem gut besuchten Jugendtraining der 53 Jugendlichen und der erfolgreichen voll ausgebuchten Jugendwoche im August. Die intensive Jugendarbeit mit dem Trainer Hartwig Schromm wird weitergeführt, auch mit dem Ziel, Jugendlichen den Wechsel zu den Aktiven Herren- oder Damenmannschaften zu erleichtern. Sportwart Albert Benz hat für diese Saison 2 Jugend-, zwei Damen-, eine Herren- und eine Hobby-Mannschaft gemeldet. Neue Mitglieder verspricht man sich durch eine Schnuppermitgliedschaft und auch das beliebte Frühstückstennis wird fortgeführt. Der technische Spielwart Rudi Dorner hielt mit der Unterstützung des Platzwartes Werner Vögele die gesamte Clubanlage während der Saison perfekt in Schuss, die Platzbeschaffenheit war über die gesamte Saison sehr gut. Oberwirtin Christina Doll berichtete von der Bewirtungssituation und den Hauptevents Sommerfest und Herbstfest. Besonderen Dank ging an das Organisationskomitee der Jubiläumsveranstaltung 40 Jahre TCU, die bei bester Stimmung rekordverdächtige Besucherzahlen verzeichnen konnte. Kassier Tobias Hueter informierte ausführlich über die solide finanzielle Lage und die positive Mitgliederentwicklung im Club. Die professionelle Arbeit der beiden Kassiere Tobias Hueter und Natalie Streiftau wurde von Dirk Schomborg als Kassenprüfer bestätigt. Es war also keine Überraschung, dass die von Hansi Lutz durchgeführte Entlastung der Kassiere und der gesamten Vorstandschaft einstimmig über die Bühne ging.

Unter großem Beifall bedankte sich Klaus Wöhl beim ausscheidenden Sportwart Charly Laux, eine Ikone des TCU, der als Sportwart 22 Jahre lang im Vorstand seinen Tennissachverstand einbrachte und in vielen Mannschaften des TCU mit seinen Tenniskünsten zum Aufstieg beitrug.

Bei den Wahlen wurden alle sonstigen Vorstandsmitglieder einstimmig wieder gewählt, als neuer zweiter Kassenprüfer wird Ulf Politz nachrücken.

Nach einer Diskussion über die neue Wirtsdienstregelung zeigte sich die Vorstandschaft flexibel, die Regelung wurde den Wünschen der Mitglieder angepasst. Man erhält nun bei bei einer Bewirtung am Mo+Di+Mi oder am Do+Fr seinen vollen Betrag über 40€ zurück. Alle Mitglieder werden dazu über ein Rundschreiben und die Homepage informiert. Klaus Wöhl bedankte sich bei der Gemeinde für die Zuschüsse, namentlich bei den Ummendorfer Sponsoren und bei Franz Maier, Werner Vögele und dem Trainerteam für deren Engagement im Tennisclub und leitete zum geselligen Teil über.

Rückblick Herbstfest des TCU
Das diesjährige Herbstfest des TC Ummendorf letzten Freitag war mit ca. 40 Personen gut besucht. Die Mitglieder und Freunde nutzen die Gelegenheit, ein nettes geselliges Fest mit gutem Essen zum Abschluss der Saison zu feiern. Das Vorstandsteam um Christina Doll und Klaus Wöhl kredenzten passend zur Jahreszeit wahlweise Kassler mit Sauerkraut, Blut- Leberwurst sowie Kürbissuppe als Alternative. Die Stimmung war gut und der Tennisclub freut sich mit der gesamten Vorstandschaft über ein gelungenes Abschlussfest des Tennisjahres.
 

Rückblick Jugendwoche vom 3. bis 7. August 2015
Auch dieses Jahr fand unsere Tennisjugendwoche für alle Tennismitglieder, -begeisterte und –interressierte Kinder und Jugendliche von 6 bis einschließlich 15 Jahre statt. Von Montag bis Donnerstag gab es einen bunten Mix aus Tennistraining, Spielen, Übernachten im Zelt und viel Spaß.  Am Freitagvormittag fand ein Abschlussturnier mit Siegerehrung und Preisen statt. Die Tenniswoche kostete inklusive Mittagessen pro Kind/Jugendlichen nur 60 € (70 € für Nichtmitglieder des Tennisclub Ummendorf).
Vielen Dank an die beiden Hauptakteuere Daniel Wielatz und Carola Fehrenberg für die perfekte Planung und Durchführung der gesamten Woche. Auch den zahlreichen Trainern und Betreuern gebührt ein großes Lob. Dazu einige Impressionen in Bildform:

          

 

Rückblick Sommerfest
Das Sommerfest war bestens organisiert und diejenigen, die da waren feierten ein schönes Fest mit tollend Drinks, einem Superessen von Klaus, Livemusik von der Band Cencored und guter Stimmung. Leider war der Besuch enttäuschend, ein solches Fest hätte mehr Besucher verdient.
Vielen Dank noch an die Gemeinde Ummendorf (BM Reichert und Gemeinderat) für die Jubiläumsgabe zum 40jährigen Bestehen des Tennisclubs.



Verbandsspiele am kommenden Wochenende
Sa 20.6.15 um 9 Uhr: Junioren TC Ummendorf – TC Bad Schussenried
Sa 20.6.15 um 9 Uhr: Juniorinnen TA TV Dettingen/Iller – TC Ummendorf
So 21.6.15 um 9 Uhr: Herren TC Ummendorf – TC Langenargen
So 21.6.15 um 9 Uhr: Damen TA TV Dettingen/Iller – TC Ummendorf
So 21.6.15 um 10 Uhr: Herren 30 TC Ummendorf – TA SSV Ulm
Ergebnisse des vergangenen Wochenendes

Die Junioren verloren leider ihr erstes Verbandsspiel in Ailingen am Bodensee mit 2:7. Lediglich Tim Albrecht im Einzel und das Doppel Lenny Hermann/Tim Albrecht konnten dabei punkten.

Klarer Sieg der Juniorinnen mit 6:0 zum Saisonauftakt !

Am Samstag waren beim Tennisverein Ummendorf die Juniorinnen aus Balzheim zu Gast. Bei schönem Wetter starteten Anna v.Olnhausen, Patrizia Schmidberger, Leonie Traa, Nicole Erich, Marlies Heinzelmann, Maren Kehrle und Lea Scherenbacher in ihr erstes Juniorinnen Spiel der Saison. Anna von Olnhausen setzte sich an Position 1 souverän mit einem 6:0,6:0 gegen ihre Gegnerin durch. Auch auf Position 2 siegte Patrizia Schmidberger klar mit 6:1,6:0. Die auf Position 3 gesetzte Leonie Traa kämpfte stark und gewann mit 6:2,6:4. Nicole Erich machte es besonders spannend: legte mit 6:3 im ersten Satz vor. Im zweiten Satz lag sie zunächst 4:1 hinten, kämpfte sich dann aber auf ein 6:6 heran und sicherte sich im Satz-Tibreak ihren Sieg. Im Doppel kamen dann Marlies Heinzelmann, Lea Scherenbacher und Maren Kehrle zum Einsatz. Marlies und Anna gewannen ihr Spiel wieder klar in zwei Sätzen (6:3,6:3) und unter anfeuernden Zuschauern siegten auch Maren und Lea mit 7:5,6:1. Die zum ersten mal gemeldeten Ummendorfer Juniorinnen siegten somit souverän vor heimischer Kulisse. Mannschaftsführerin und Jugendwartin Carola Fehrenberg war am Ende sehr zufrieden mit ihrer Mannschaft und wünscht sich: " ...das es so weiter geht und die Mädels Spass haben!"
Foto: Die siegreichen Juniorinnen des TCU  

Tennis - Schnuppermitgliedschaft für Erwachsene und Jugendliche
Rechtzeitig zu Saisonstart 2015 gibt es für Erwachsene und Jugendliche eine Schnuppermitgliedschaft inklusive Schnuppertraining. Für insgesamt 4 Termine mit jeweils 60 Min. am Samstag, den 02. Mai, 9. Mai, 16. Mai und 23. Mai jeweils von 10.00 – 11.00. Uhr oder von 11.00 – 12.00 Uhr kostet dies 30 € !!! In diesen Wochen darf auch frei auf den Plätzen gespielt werden! Die Anmeldung erfolgt auf der Liste am Clubheim oder per mail an cornelia-hafner@web.de . Tennisschläger können ausgeliehen werden! Ein an das Schnuppertraining anschließendes professionelles Training mit Einzel- oder Gruppentraining ist möglich. Eine Aufnahme in den Tennisclub ist danach zum halben Jahresbeitrag möglich!

Rückblick zur Hauptversammlung des Tennisclubs Ummendorf
Am Freitag, den 20.3.2015 fand die HV des TC Ummendorf statt. Der Vorsitzende Klaus Wöhl begrüßte die Mitglieder und insbesondere den Vertreter der Gemeinde Hansi Lutz und den Präsidenten des Hauptvereins Joachim Hermann. Er leitete und gestaltete einen kurzweiligen und informativen Abend, bei dem die Vorstandschaft über die Aktionen und Maßnahmen des vergangenen Jahres berichtete. Kernpunkte der Rechenschaftsberichte waren eine solide Finanzlage des Vereins, sportlich zufriedenstellende Leistungen mit einem Aufstieg der Herren 30, eine konstant auf 172 gebliebene Mitgliederzahl und den erfolgreichen Neubau des  Geräteschuppens mit weitgehender Eigenleistung.
Jugendwart Daniel Wielatz berichtete von einem gut besuchten Jugendtraining, der erfolgreichen Jugendwoche in der ersten Ferienwoche und der Jugendclubmeisterschaft, die seit langem wieder zum ersten Mal statt fand. Eine intensive Jugendarbeit mit dem Trainer Hartwig Schromm soll weitergeführt werden, um den Wechsel zu den Aktiven Herren- oder Damenmannschaften zu schaffen. Der technische Spielwart Rudi Dorner hielt mit der Unterstützung des Platzwartes Werner Vögele die gesamte Clubanlage während der Saison perfekt in Schuss, die Platzbeschaffenheit war über die gesamte Saison sehr gut. Oberwirtin Christina Doll berichtete von den zwei Hauptevents Sommerfest und Herbstfest und der Verschönerung des Clubheims. Kassier Tobias Hueter informierte ausführlich über die solide finanzielle Lage des Clubs, die Erneuerung des Geräteschuppens konnte ohne Kredite und mit großer Eigenleistung selbst finanziert werden. Die professionelle Arbeit der beiden Kassiere Tobias Hueter und Richard Dippong wurde von Dirk Schomborg als Kassenprüfer bestätigt. Es war also keine Überraschung, dass die von Hansi Lutz durchgeführte Entlastung der Kassiere und der gesamten Vorstandschaft einstimmig über die Bühne ging.

Unter großem Beifall bedankte sich Klaus Wöhl beim ausscheidenden Kassier Richard Dippong, der seine Finanz- und Steuerkenntnisse 15 Jahre lang in den Vorstand mit Sachverstand einbrachte. Einstimmig gewählt als neue Kassiererin rückt nun Natalie Streiftau ins Vorstandsteam.

Von den Mitgliedern wurden zwei Wünsche geäußert: Eine Sanierung der Duschräume und das Ausloten einer Tenniskooperation Schule-Verein. Vorsitzender Klaus Wöhl sagte zu, diese Anregungen in der Vorstandschaft zu prüfen. Um die Bewirtung in der Kernzeit Mai bis Juni besser zu gewährleisten und damit das Vereinsleben und die Geselligkeit zu stärken wurde eine leicht veränderte Wirtsregelung erläutert. Alle Mitglieder werden dazu über ein Rundschreiben und die Homepage informiert. Klaus Wöhl bedankte sich bei der Gemeinde für die Zuschüsse, namentlich bei den 14 Ummendorfer Sponsoren und bei Franz Maier, Erika Hutzel, Ulf Politz, Carola Fehrenberg, dem Bauteam Geräteschuppen und Werner Vögele für deren Engagement im Tennisclub und leitete zum geselligen Teil über.
 

Einladung zum Herbstfest
Das diesjährige
Herbstfest des TC Ummendorf am Samstag, den 8. November um 19 Uhr, gibt den Mitgliedern und Freunden die Gelegenheit ein nettes geselliges Fest mit gutem Essen zum Abschluss der Saison zu feiern. Zu diesem letzten großen Highlight in diesem Jahr im Clubheim laden wir alle Mitglieder und Freunde herzlich ein. Der Küchenchef des Jordanbads, Daniel Matt, wird wahlweise Chili con Carne oder Kürbissuppe kredenzen. Passend zur Jahreszeit gibt es auch Glühwein. Eine Reservierung ist nicht vorgesehen. Unter anderem findet an diesem Abend die Siegerehrung mit Preisen und Pokalen der Jugendclubmeisterschaften statt. 

Am Samstag, den 8. Oktober, findet der letzte Arbeitseinsatz auf der Clubanlage statt. Der technische Spielwart Rudi Dorner möchte die vier restlichen Plätze winterfest machen und benötigt einige Helfer. Es gibt also Gelegenheit, seine noch nicht geleisteten Arbeitsstunden abzuleisten, auch Jugendliche über 16 Jahre sind dabei. Beginn um 9.30 Uhr, Rückfragen bei Rudi Dorner unter Tel. 24558. 

Ab November findet jeweils dienstags von 20 - 21.30 Uhr für alle Mitglieder des TCU ein Ballsportabend in der Turnhalle Ummendorf statt. Dieser soll ergänzend zur Tennisgymnastik am Mittwoch sein. Mitglieder aller Altersklassen können hier gemeinsam Basketball, Volleyball, Hockey, Badminton etc. spielen. Dadurch werden Koordination und Ausdauer trainiert, damit wir mit viel Spaß fit für die nächste Tennissaison werden. Je nach Teilnehmerzahl und Interessen werden die Sportarten ausgewählt. Wenn ihr also Lust habt, euch auch im Winter sportlich zu betätigen, ohne die Tenniskameraden aus den Augen zu verlieren, dann kommt doch einfach vorbei!
Franz Maier ist auch dieses Jahr wieder bereit, für den TCU ab 5. November jeweils mittwochs in der Ummendorfer Sporthalle von 20 bis 21 Uhr ein lockeres Fitnesstraining, bestehend aus Laufen, Gymnastik und Badminton abzuhalten. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen!

Intensivtraining am kommenden Samstag, den 27.09.2014  findet von 15.00 -17.00 Uhr  bei Hartwig Schromm statt.
Wer sich noch nicht auf die Liste am Tennisheim eingetragen hat, hat nochmals die Gelegenheit sich anzumelden- Mail an cornelia-hafner@web.de
 Die maximale Gruppenstärke sind 8 Leute. Die Kosten werden auf die TeilnehmerInnen umgelegt.
Bitte meldet Euch möglichst schnell, damit wir Organisations- und Kostenrahmen einschätzen können.

 

Rückblick Sommerfest
Am Samstag 12. Juli feierte der Tennisclub sein Sommerfest auf der Clubanlage. Das Fest war gut besucht von Alt bis Jung und jeder kam auf seine Kosten. Auch Bürgermeister Reichert und Kreisrat Dörflinger waren bei bester Stimmung.
Die Cover-Band Cencored sorgte vor dem Clubheim mit heißen Rhythmen für Partystimmung und im Clubheim und auf der Terrasse konnte in einer ruhigen Atmosphäre gefeiert werden. Viel zum Gelingen beigetragen haben der Vorsitzende des TCU Klaus Wöhl als Chefkoch und Oberwirtin Christina Doll mit Getränken und dem festlichen Rahmen.

Sommerfest 2014
 

 

 

 

 

 

Rückblick zur Hauptversammlung des Tennisclubs Ummendorf
Am Freitag, den 21.3.2014 fand die HV des TC Ummendorf statt. Der Vorsitzende Klaus Wöhl begrüßte die Mitglieder und insbesondere den Vertreter der Gemeinde Anton Mayer und den Vertreter des Hauptvereins Joachim Hermann. Er leitete und gestaltete einen kurzweiligen und informativen Abend, bei dem die Vorstandschaft über die Aktionen und Maßnahmen des vergangenen Jahres berichtete. Kernpunkte der Rechenschaftsberichte waren eine solide Finanzlage des Vereins, sportlich zufriedenstellende Leistungen mit Tabellenplätzen im vorderen Drittel, eine konstant auf 169 gebliebene Mitgliederzahl und die Vorstellung des kommenden Neubaus Geräteschuppen.
Jugendwart Heiko Härle berichtete von einem mit 51 Teilnehmern gut besuchten Jugendtraining und der erfolgreichen Jugendwoche in der ersten Ferienwoche. Diskutiert wurde die Suche nach Wegen, den Übergang der Jugend zu den Erwachsenen erfolgreicher zu gestalten. Eine intensive Jugendarbeit mit einem guten Trainer Hartwig Schromm reicht anscheinend nicht aus, genügend Motivation bei der Jugend zu erzeugen, um den Wechsel zu den Aktiven Herren- oder Damenmannschaften zu schaffen. Der technische Spielwart Rudi Dorner hielt mit der Unterstützung des Platzwartes Werner Vögele die gesamte Clubanlage während der Saison perfekt in Schuss, die Platzbeschaffenheit war über die gesamte Saison sehr gut. Kassier Tobias Hueter informierte ausführlich über die solide finanzielle Lage des Clubs, die Erneuerung des Geräteschuppens kann ohne Kredite selbst finanziert werden. Die professionelle Arbeit der beiden Kassiere Tobias Hueter und Richard Dippong wurde von Dirk Schomborg als Kassenprüfer bestätigt. Es war also keine Überraschung, dass die von Anton Mayer durchgeführte Entlastung der Kassiere und der gesamten Vorstandschaft einstimmig über die Bühne ging. In der Vorstandschaft gab es mehrere Veränderungen. Unter großem Beifall bedankte sich Klaus Wöhl beim ausscheidenden Vorsitzenden Wolfgang Fehr, der in den letzten Jahren viel im TCU bewegte und auch bei Monika Schiller, die als Oberwirtin viele Jahre das Clubheim managte. Heiko Härle als neuer gleichberechtigter Vorsitzender, Carola Fehrenberg als Jugendwartin, Conni Hafner als Spportwartin und Christina Doll als Oberwirtin wurden einstimmig ins Vorstandsteam gewählt, alle anderen bisherigen einstimmig bestätigt. Mit 21:2 Stimmen sprachen sich die Mitglieder für die Alternative 1 des neuen Geräteschuppens aus, er wird bereits dieses Frühjahr in gleicher Größe wie der bisherige erstellt. Vorsitzender Klaus Wöhl bedankte sich bei der Gemeinde für die Zuschüsse, namentlich bei den 14 Ummendorfer Sponsoren und bei F. Maier, D. Wielatz, C. Albrecht, U. Politz und W. Vögele für deren Engagement im Tennisclub und leitete zum geselligen Teil über.



Nach den Herbstferien findet wieder jeden Dienstagabend ab 20 Uhr der Ballsportabend des Tennisclubs in der Turnhalle statt. Nach dem Aufwärmen mit Gymnastik gibt es je nach Wunsch Volleyball, Badminton, Basketball oder Überraschungsspiele. Alle Mitglieder des Tennisclubs sind willkommen.
Dadurch werden Koordination und Ausdauer trainiert, damit wir mit viel Spaß fit für die nächste Tennissaison werden. Je nach Teilnehmerzahl und Interessen werden die Sportarten ausgewählt. Wenn ihr also Lust habt, euch auch im Winter sportlich zu betätigen, ohne die Tenniskameraden aus den Augen zu verlieren, dann kommt doch einfach vorbei!
Franz Maier bietet auch dieses Jahr wieder für den TCU in der Ummendorfer Sporthalle jeden Mittwoch von 20 bis 21 Uhr und ein lockeres Fitnesstraining, bestehend aus Laufen, Gymnastik und Badminton abzuhalten. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen!

Arbeitseinsatz am Freitag 04. April 2014
Für die anstehende „Frühjahrsinstandsetzung unserer Plätze“ in Zusammenarbeit mit der Fa. Rogg, benötigen wir möglichst viele Helfer.
Durchzuführende Arbeiten:
-Alten Sand zusammen ziehen und aus den Plätzen in die Container fahren
-Plätze abziehen, Linien  einwalzen sowie Plätze walzen
-Neuen Sand auf die Plätze fahren.
-Mithilfe beim Aufbringen des neuen Sand „Einsanden der Plätze“ 
-Säubern des Außenbereich,
Beginn 8.30 Uhr bis ca. 12.30 Uhr mit gemeinsamen Mittagessen und von  ca. 13.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr.
Bitte meldet Euch telefonisch unter R. Dorner T.-Nr. 24558, bzw. unter E-Mail  rudi@dorner21.de an, um die Arbeiten besser planen zu können.
Für eine rege Teilnahme danken Euch  Rudi Dorner sowie die gesamte Vorstandschaft.

Einladung Jugendhauptversammlung 2014
Die Jugendwarte Carola Fehrenberg und Daniel Wielatz möchten euch und eure Eltern zur Jugendhauptversammlung am 10.04.2014 um 18.00 Uhr ins Clubheim des Tennisclub Ummendorf einladen. Wir möchten euch über unsere Pläne und Vorhaben für dieses Jahr informieren und die kommende Spielsaison 2014 besprechen.
Folgende Punkte werden vorgestellt: - Trainingsplan - Kommende Spielsaison (Mannschaftsspiele, Termine) - Jugendprogramm 2014 - Sonstiges
Alle gemeldeten und auch zukünftigen Mannschaftsspieler sollten diesen Termin wahrnehmen.
CU - Die Jugendwarte

 

Am 19. Oktober fand der letzte große Arbeitseinsatz auf der Clubanlage statt. Unter der Leitung des technischen Spielwarts Rudi Dorner wurde die Anlage auf den kommenden Winter vorbereitet. Zahlreiche Mitglieder sind dem Aufruf gefolgt, so dass die Arbeiten überaus zügig durchgeführt werden konnten. Alle sechs Plätze wurden mit Sandstreifen oder Wellpappe auf den Linien winterfest gemacht, Bänke geputzt, Hecke und Sträucher geschnitten und um die Hütte kräftig aufgeräumt. Die Stimmung war bestens und am Ende gab es für alle ein kleines Vesper.
 

Thomas und Petra haben geheiratet

Lange hat er gesucht und jetzt endlich seinen Traum, sein Glück, seine Petra gefunden. Am Samstag, den 7. September 2013 gaben sie sich um 14.30 Uhr in der Ummendorfer Kirche das Ja-Wort.
Anschließend beim Sektempfang im Ummendorfer Schlossgarten nahmen die beiden mit strahlenden Gesichtern die Glückwünsche zahlreicher Gäste entgegen. In der Fischbacher Gemeindehalle feierte das Brautpaar mit seinen Hochzeitsgästen ausgelassen und bei bester Stimmung.

Alles Gute und die herzlichsten Glückwünsche auch vom Tennisclub Ummendorf für die gemeinsame Zukunft.

 

Rückblick Jugendwoche
Mit insgesamt 47 Teilnehmern war die Tenniswoche der Jugend wieder sehr gut besucht. Mit viel Freude und einer tollen Atmosphäre nahmen die Kids am Tennistraining, an Spielen, Basteln, anderen Ballsportarten teil. Ganz besonders gut kam der Abschlussabend mit Nachtwanderung, Grillen und Übernachtung auf der Clubanlage in Zelten an. Ein großer Dank gilt den Organisatoren Daniel Wielatz und Christine Albrecht, den zahlreichen Trainern und den Kochmüttern für die leckeren Mittagessen. Beim Abschlussturnier konnten die Jugendlichen ihr Tenniskönnen unter Beweis stellen, sie hatten in der einen Woche viel dazu gelernt und schon ein beachtliches Niveau erreicht.

Intensivtraining bei Hartwig Schromm bietet der TCU wie in den vergangenen Jahren ein Intensivtraining unter Leitung von Hartwig Schromm an.  Anmeldungen für die zwei Tage Sa 21. September und So 22.Septemberbei cornelia-hafner@web.de oder HaSchromm@aol.com  .

Am 11. Mai 2013 um 15 Uhr findet ein Familiennachmittag für alle Jugendlichen und deren Eltern statt, auf dem das Jahresprogramm vorgestellt wird und die Jugendwarte und Trainer Hartwig Schromm für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen. Die Eltern können, sofern gewünscht, auch den Schläger selbst in die Hand nehmen.

Schleifchenturnier am Samstag 11. Mai um 14 Uhr
 Es ist soweit..... die Tennissaison hat begonnen! Deshalb laden wir alle Mitglieder des TCU am Sonntag, den 11. Mai 2013 um 14.00 Uhr zu einem SCHLEIFCHEN-TURNIER ein. Gespielt werden ausschließlich Doppel, die Partner werden zugelost und wir spielen auf Zeit. Jedes gewonnene Spiel wird mit einem Schleifchen am Schläger belohnt, Gewinner ist wer am Ende des Turniers die meisten Schleifchen vorweisen kann. Spielen können Mannschafts- und Nicht-Mannschafts-Spieler/innen, Anfänger und Fortgeschrittene, Jugendliche und Erwachsene. Anmeldungen auf einer Liste im Clubheim oder bei
 cornelia-hafner@web 

Rückblick zur Hauptversammlung des Tennisclubs
Am Freitag, den 22.3.2013 fand die mit 30 Mitgliedern mäßig besuchte HV des TC Ummendorf statt, darunter der Vertreter der Gemeinde Hansi Lutz und der Vertreter des Hauptvereins Joachim Hermann. Vorsitzender Klaus Wöhl leitete und gestaltete einen kurzweiligen und informativen Abend, bei dem die Vorstandschaft über die Aktionen und Maßnahmen des vergangenen Jahres berichtete. Kernpunkte der Rechenschaftsberichte waren eine solide Finanzlage des Vereins, sportliche Erfolge der Herren 30 und Damen 30, eine nicht sinkende Mitgliederzahl, ein gut besuchtes Jugendtraining und eine Planung des Neubaus Geräteschuppen.
Schriftführer und Pressewart R. Albrecht berichtete über seine Arbeit, bestehend aus den Protokollen, Einladungen, Rundschreiben, Presseartikeln im Gemeindeblatt und der Homepage. Inzwischen haben bis auf wenige Mitglieder alle eine Mailadresse, so dass sehr schnell und kostengünstig aktuelle Nachrichten und Informationen weitergegeben werden können.
Sportwart Albert Benz vermeldete die erfolgreiche Teilnahme von 6 Mannschaften und einer Hobbymannschaft. Die Damen 30 und Herren 30 schnitten mit einem 2. und 3. Platz in der Bezirksoberliga sehr gut ab. Jugendwart Heiko Härle berichtete von einem mit 51 Teilnehmern gut besuchten Jugendtraining und der erfolgreichen Jugendwoche in der ersten Ferienwoche. Diskutiert wurde, wie man die Jugendlichen motivieren könnte, zusätzlich zum Training mehr untereinander Tennis zu spielen. Der technische Spielwart Rudi Dorner hielt mit der Unterstützung des Platzwartes Werner Vögele die gesamte Clubanlage während der Saison perfekt in Schuss, die Platzbeschaffenheit war fast über die gesamte Saison sehr gut. Kassier Tobias Hueter informierte ausführlich über die solide finanzielle Lage des Clubs, die geplante Erneuerung des Geräteschuppens kann ohne Kredite selbst finanziert werden. Aufgrund des Neubaus wird auf Wunsch einiger Mitglieder eine außerordentliche Hauptversammlung im Frühsommer einberufen. Die solide und gewissenhafte Arbeit der beiden Kassiere wurde von Dirk Schomborg als Kassenprüfer bestätigt. Es war also keine Überraschung, dass die von H. Lutz durchgeführte Entlastung der Kassiere und der gesamten Vorstandschaft einstimmig über die Bühne ging.
Vorsitzender Klaus Wöhl bedankte sich bei der Gemeinde für die Zuschüsse, bei den Sponsoren und namentlich bei F. Maier, E. Hutzel, D. Wielatz, C. Albrecht, U. Politz und W. Vögele für deren Engagement im Tennisclub und leitete zum geselligen Teil über.

 

Abschlussgrillen für alle Mannschaften
Der TC Ummendorf lädt euch alle für Freitag, den 27.07.2012, zu einem Abschlussgrillen für alle MannschaftsspielerInnen ein. Fleisch und Brot werden vom Verein besorgt, der Rest (Salate und Nachtische) "darf" mitgebracht werden. Wir würden uns gerne ab 17.00 Uhr zum Spielen treffen, Grillen ab 19.00 Uhr!
Wir freuen uns auf einen geselligen netten Abend auf der Clubanlage
Tennisjugendwoche vom 30. Juli bis 3. August 2012
Auch dieses Jahr findet wieder unsere Tennisjugendwoche vom 30.07.-03. August für alle Tennismitglieder, -begeisterte und -interessierte Kinder und Jugendliche von 6-15 Jahre statt. Wir bieten Montag bis Donnerstag Tennistraining von 9.00 - 15.00 Uhr an. An den Nachmittagen werden verschiedene Programmpunkte durchgeführt. Am Freitagvormittag bis 12.00 Uhr findet ein Abschlussturnier statt und die Jugendwoche endet mit der Siegerehrung nach einem gemeinsamen Mittagessen. Die Tenniswoche kostet pro Kind 50 € (60 € für Nichtmitglieder des Tennisclub Ummendorf). Wenn ein Elternteil kocht, erhalten Sie pro Kind 5 € Ermäßigung. Ein Informationsabend zur Jugendwoche findet am 25.07.2011 um 19 Uhr im Tennisheim statt. Falls Sie vorab weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Daniel Wielatz per Tel.: 01578/7614912 oder per Email unter tcu-jugend@hotmail.de an das Jugendteam.
Anmeldungen zur Jugendwoche können im Tennisheim täglich ab 18 Uhr am Informationsbrett in die Liste eingetragen werden oder per Email unter tcu-jugend@hotmail.de (bitte Alter des Kindes, Tel.-Nr. und Email-Adresse der Erziehungsberechtigten angeben). Der Anmeldeschluss ist am 25.07.2012.
Es freut sich auf Euch Euer Jugendteam des Tennisclub Ummendorf

Rückblick zur Hauptversammlung des Tennisclubs Ummendorf


Am Freitag, den 24.3.2012 fand die diesjährige gut besuchte HV des TC Ummendorf statt, darunter der Vertreter der Gemeinde Anton Mayer und der Vertreter des Hauptvereins Andreas Lachmair. Vorsitzender Klaus Wöhl leitete und gestaltete einen kurzweiligen und informativen Abend, bei dem die Vorstandschaft über die vielfältigen Aktionen und Maßnahmen des vergangenen Jahres berichtete. Kernpunkte der Rechenschaftsberichte waren eine solide Finanzlage des Vereins, sportliche Erfolge, eine stabile Entwicklung der Mitgliederzahl, eine erfolgreiche Jugendarbeit und gelungene gesellige Aktivitäten.
Sportwart Albert Benz vermeldete die erfolgreiche Teilnahme von 6 Mannschaften, darunter den Aufstieg der Damenmannschaft in die Bezirksoberliga und Aufstieg der Herrenmannschaft in die Kreisklasse 2. Auch die Jugendarbeit unter Heiko Härle trägt mit 54 Teilnehmern am Training, der mit 66 Kids gut besuchten Jugendwoche und den Patentagen Früchte. Neben einer Knaben- und einer Junioren-Mannschaft wird es dieses Jahr wieder eine Mädchen-Mannschaft geben. Der technische Spielwart Rudi Dorner hielt mit der Unterstützung des Platzwartes Werner Vögele die gesamte Clubanlage während der Saison perfekt in Schuss, die sanierten Plätze wurden im Spielbetrieb gut angenommen und die Bespielbarkeit gelobt. Auch die Geselligkeit und das Vereinsleben kamen dank des Einsatzes von Oberwirtin Monika Schiller nicht zu kurz, das sehr gut besuchte Sommerfest war das gesellschaftliche Highlights des Jahres. Kassier Tobias Hueter informierte ausführlich über die solide finanzielle Lage des Clubs. Die kostspielige Platzsanierung konnte durch vorausschauendes Ansparen und Zuschüsse des WSLB und der Gemeinde ohne Aufnahme von Krediten bewältigt werden. Die solide und gewissenhafte Arbeit der beiden Kassiere wurde von Dirk Schomborg als Kassenprüfer bestätigt. Es war also keine Überraschung, dass die von A. Mayer durchgeführte Entlastung der Kassiere und der gesamten Vorstandschaft einstimmig über die Bühne ging.

Vorsitzender Klaus Wöhl verabschiedete die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Simone Rehm, Marion Wöhl und Susanne Ries unter großem Beifall und mit einem kleinen Geschenk. Bei den Wahlen wurden alle bleibenden Vorstandsmitglieder wieder in ihren Ämtern bestätigt, geführt wird das Team von einer neuen Doppelspitze mit Klaus Wöhl und Wolfgang Fehr. Neu hinzu kommen ein Vertreter der aktiven Mannschaften und die Breitensportwartin Conni Hafner.


Erfreut nahmen die Anwesenden zur Kenntnis, dass das Schnuppertraining, das Erwachsenentraining, ein Schleifchenturnier und das Frühstückstennis wieder für die kommende Saison geplant sind.
Anschließend dankte der Vorsitzende Klaus Wöhl unter Beifall allen Vorstandsmitgliedern, Helfern, der Gemeinde und den Sponsoren sowie den Zuschauern bei Verbandsspielen für ihr Engagement und ihre Hilfe und leitete zum geselligen Teil über.

 

Infos und Vorankündigungen vom Tennisclub
1. Am Samstag, den 29. September, findet der Arbeitseinsatz auf der Clubanlage statt. Der technische Spielwart Rudi Dorner möchte die ersten Plätze winterfest machen und benötigt ca. 15 Helfer. Es gibt also Gelegenheit seine noch nicht geleisteten Arbeitsstunden abzuleisten, auch Jugendliche über 16 Jahre sind dabei. Beginn um 9.30 Uhr und Ende um 12.30 mit einem Vesper.
2. Das diesjährige Saisonabschlussfest des TC Ummendorf am Freitag, den 19. Oktober um 19.30 Uhr, gibt den Mitgliedern und Freunden die Gelegenheit ein nettes geselliges Fest mit gutem Essen zum Abschluss zu feiern. Zu diesem letzten großen Highlight in diesem Jahr im Clubheim laden wir alle Mitglieder und Freunde herzlich 
ein. Lassen Sie sich dies nicht entgehen und denken Sie an die Reservierung bis spätenstens Mi 17.10 bei Monika Schiller (Tel. 23626 oder monika_schiller@web.de ).
2. Ab Mitte Oktober findet dienstags von 20 - 21.30 Uhr für alle Mitglieder des TCU ein Ballsportabend in der Turnhalle Ummendorf statt. Dieser soll ergänzend zur Tennisgymnastik am Mittwoch sein. Mitglieder aller Altersklassen können hier gemeinsam Basketball, Volleyball, Hockey, Badminton etc. spielen. Dadurch werden Koordination und Ausdauer trainiert, damit wir mit viel Spaß fit für die nächste Tennissaison werden. Je nach Teilnehmerzahl und Interessen werden die Sportarten ausgewählt. Wenn ihr also Lust habt, euch auch im Winter sportlich zu betätigen, ohne die Tenniskameraden aus den Augen zu verlieren, dann kommt doch einfach vorbei!
3. Franz Maier ist auch dieses Jahr wieder bereit, für den TCU ab Mitte Oktober in der Ummendorfer Sporthalle jeden Mittwoch von 20 bis 21 Uhr ein lockeres Fitnesstraining, bestehend aus Laufen, Gymnastik und Badminton abzuhalten. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen!
Liebe Grüße und CU (see you)
 Vorstandschaft des TCU

Die Herren sind aufgestiegen:Michael Schmidberger, Axel Stumpp, Ingo Hämmerle, Thomas Sauter, Phillip Härle, Bernd Lock

Weiter Infos:
1. Intensivtraining für Erwachsene

Auch in diesem Jahr bietet der TCU wieder ein Intensivtraining für Erwachsene durch, es findet jeweils samstags  von 16 bis19 Uhr statt. Anmeldungen bitte direkt bei Hartwig Schromm unter der Nummer 07351-75580. Einzelstunden kosten 21 €, bei Gruppen verbilligt sich die Stunde dementsprechend. Letztes Jahr haben alle Teilnehmer mit viel Spaß große technische Fortschritte im Tennis erzielt, das Mitmachen lohnt sich.

2.
Frühstückstennis jetzt jeden Dienstag um 9.30 Uhr
Ab sofort wird jeden Dienstag ab 9.30 Uhr zunächst in wechselnden Zusammensetzungen gespielt und im Anschluss gemeinsam gefrühstückt. Hierzu laden wir alle Mitglieder, die in geselliger Runde Tennis spielen und frühstücken wollen, herzlich ein.
3. Eintragung in die Wirtsliste
Die Wirtsliste hängt am Clubheim aus, man kann sich ab sofort eintragen. Damit sich auch an Spieltagen von Mannschaften Wirtsleute eintragen, hier der Hinweis:
Wirtsleute sind am Sonntag nicht für die Bewirtung von Mannschaften zuständig
, die Bewirtung beginnt sonntags erst ab 17 Uhr.
4. Schnupperkurse beim TCU
Auch in diesem Jahr gibt es wieder Schnupperkurse für Erwachsene und Jugendliche. Jugendliche können 4 Wochen lang kostenlos schnuppern, danach ist ein Beitritt zum 1. Juli 2012 mit einem Halbjahresbeitrag von 20€ erforderlich. Kosten für professionelles Training bei Hartwig Schromm sind von Beginn an zu leisten. Der Schnupperkurs für Erwachsene beinhaltet jederzeit freies Spiel auf den Plätzen und 5 Trainingseinheiten mit Trainern. Das Training findet jeweils Dienstagabend im Zeitraum 22. Mai bis 3. Juli 2012 statt. Danach gibt es eine Abschlussbesprechung, bei der die Teilnehmer entscheiden, ob sie Mitglied werden wollen. Bei Eintritt in den Tennisclub ab 3. Juli 2012 gibt es danach 4 weitere kostenlose Trainingseinheiten. Anmeldungen bei Ted Hache (0172 6951551 oder hache.org@gmx.de) oder Wolfgang Fehr (0172 8707013 oder Wolfgang-fehr@t-online.de)

5. Die SAT-Anlage im Tennisclub wird wegen des digitalen Empfangs erneuert. Damit können die EM-Fußballspiele im Sommer auch auf der Anlage gesehen werden.
6. Die Getränkepreise im Tennisclub wurden für einen Teil der Getränke moderat angehoben.
7. Um die Bewirtungskosten für Mannschaften nach oben zu begrenzen wurden sie mit 5 € pro Person gedeckelt, Mehrkosten müssen Mannschaften in Zukunft selber tragen.
8. Ein kostenloses Erwachsenentraining wie im vergangenen Jahr kann nicht angeboten werden. Bei Charly Laux kann ein Training gegen Entgelt gebucht werden.
Und nicht zuletzt: Wir würden uns freuen, Sie möglichst oft auf der Anlage zu sehen
Die besten Grüße
Die Vorstandschaft des Tennsiclubs Ummendorf

5. Familiennachmittag beim Tennisclub
Der Tennisclub Ummendorf lädt alle Kinder und Jugendliche des TCUs mit ihren Eltern sowie alle tennisinteressierte Familien am12.05.2012 von 14 – 17 Uhr zu einem Tennisfamiliennachmittag auf die Clubanlage ein. Sie haben die Gelegenheit mit ihren Kindern gemeinsam Tennis zu spielen, Fortschritte ihrer Kinder live zu erleben und das Jugendtraining bei unserem Jugendtrainer Hartwig Schromm zu beobachten. Bei Kaffee und Kuchen erhalten sie von unserem Jugendteam insbesondere von unseren Jugendwarten Heiko Härle und Daniel Wielatz Informationen zu unserem umfangreichen Jugendprogramm 2012 und lernen unsere schöne Clubanlage kennen. Tennisschläger stellt der Verein zur Verfügung, jedoch benötigen Sie zum Tennis spielen Turnschuhe mit wenig Profil. Wir freuen uns auf ihr zahlreiches Kommen. Kuchenspenden tragen Sie bitte in die Liste am Tennisheim ein. Der Erlös des Kuchenverkaufs fließt in die Jugendkasse des Tennisclubs.
6. Schleifchen-Turnier am 13. Mai 2012
Es ist soweit..... die Tennissaison hat begonnen! Deshalb laden wir alle Mitglieder des TCU am Sonntag, den 13. Mai 2012 um 14.00 Uhr zu einem SCHLEIFCHEN-TURNIER ein. Gespielt werden ausschließlich Doppel, die Partner werden zugelost und wir spielen auf Zeit. Jedes gewonnene Spiel wird mit einem Schleifchen am Schläger belohnt, Gewinner ist wer am Ende des Turniers die meisten Schleifchen vorweisen kann. Spielen können Mannschafts- und Nicht-Mannschafts-Spieler/innen, Anfänger und Fortgeschrittene, Jugendliche und Erwachsene. Wir hoffen, dass so viele Interessierte wie im letzten Jahr erscheinen werden, als wir das Turnier noch vor dem ersten Ballwechsel wegen Dauerregens abbrechen mussten. In diesem Jahr haben wir im Falle ähnlicher Witterung vorgesorgt und einen Ersatztermin am Freitag, den 25.05.2012 festgelegt. Damit wir in unseren Pausen nicht auf dem Trockenen sitzen, gibt es Kaffee und Kuchen, sofern wir Kuchenspenden bekommen. Deshalb geht meine Bitte – nicht nur an die Spielerinnen - einen Kuchen zu backen, den wir alle zu schätzen wissen. Wir freuen uns, wenn ihr zahlreich erscheint, also macht bitte Werbung beim Frühstückstennis, dem Hobby Mannschaftstraining, den Mannschaftstraining-Abenden und bei allen, die ich beim Aufzählen vergessen habe. Anmeldungen über die Mail-Adresse cornelia-hafner@web.de oder auf der aushängenden Liste am Clubheim in den nächsten Tagen.
Viel Spaß beim Spielen bis dahin!

Frühstückstennis Ab 5. Mai wird jeden Donnerstag ab 9.30 Uhr zunächst in beliebigen Zusammensetzungen gespielt und im Anschluss gemeinsam gefrühstückt. Hierzu laden wir alle Mitglieder, die in geselliger Runde Tennis spielen und frühstücken wollen, herzlich ein.

Neuheit Vereinsabende:
Wir möchten alle Mitglieder und Freunde des TCU jeden Freitag ab 18 Uhr zum  Vereinsabend des TCU einladen. Lust auf Tennis, ein gutes Essen, eine gesellige Runde, Mottoabende wie z.B. Binokel, Skat, Bogenschießen oder Weinprobe? Dann sind sie bei jedem Wetter freitags  im Tennisheim genau richtig. Je nach Motto und Essen ist eine Anmeldung  erforderlich. Dies entnehmen Sie bitte den aktuellen  Aushängen am Tennisheim.

Wiederholung des
Unser Vereinstrainer Hartwig Schromm bietet ein weiteres professionelles Intensivtraining für alle erwachsenen Mitglieder aller Leistungsstufen an. In seiner gewohnt charmanten und witzigen Art wird Hartwig Techniken der Teilnehmer verbessern. Das Training wird 3 Tage ab 28. September jeweils ab 17 Uhr (Dauer je nach Anzahl der Trainingsteilnehmer) stattfinden. Die Kosten pro Teilnehmer betragen je nach Teilnehmerzahl 30 €.  Bitte tragen Sie sich auf der Liste am Tennisheim ein oder melden Sie sich per Email unter rehm.simone@gmx.de an. Das Intensivtraining findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen statt.

Wöchentliches Erwachsenentraining:
Auch in diesem Jahr bieten wir für alle Mitglieder ein wöchentliches Erwachsenentraining an. Dieses kostet für eine Sommersaison 50 €. Bitte melden Sie sich bis 10. Mai in der Liste am Tennisheim oder per Email unter rehm.simone@gmx.de an. Dabei geben Sie bitte 2 mögliche Trainingstage an. Je nach Teilnehmerzahl werden die Gruppen zusammengestellt und per Email bzw. als Aushang veröffentlicht. Viel Spaß und herzlichen Dank an alle Trainer bereits im Voraus.

 Schnuppermöglichkeit – probieren Sie es doch aus!
Der Frühling zieht ein und damit auch die Lust auf Freiluftsportarten. Haben Sie dabei nicht auch schon einmal daran gedacht einen Tennisschläger in die Hand zu nehmen und die Vorzüge des Tennissports auszuprobieren? Tennis ist ein Spaß für die ganze Familie und bietet vielfältige Möglichkeiten. Wir laden Sie ein, den Tennissport auszuprobieren. Sie haben die Möglichkeit für 30 € bis einschließlich Juni Tennis zu spielen und an einem Schnuppertraining teilzunehmen. Tennisschläger können ausgeliehen werden. Sie brauchen also nur Sportbekleidung und Turnschuhe mit möglichst wenig Profil (keine Joggingschuhe). Interesse bekommen? Melden Sie sich einfach mit Hilfe des Anmeldeformulars (am Aushang Tennisheim oder auf unserer Homepage erhältlich) an.  Informationen erhalten Sie sich  bei Wolfgang Fehr (Tel. 0172/8707013; email: Wolfgang-fehr@t-online.de) oder Ted Hache (07351/80325, hache.org@gmx.de).

 

Sommerfest am Samstag, den 10. September ab 19 Uhr auf der Clubanlage
Mit Sektbar, Bierbar, Cocktailbar & Fingerfood    - öffentliche Veranstaltung -
Live-Musik mit der Band Cencored Tim+Lars+Tim+Taddy+Yannick+Luki

Rückblick Hauptversammlung
Am Freitag, den 25.3.2011 fand die diesjährige HV des TC Ummendorf mit insgesamt 33 Teilnehmern statt, darunter der Vertreter der Gemeinde Anton Mayer und der Vertreter des Hauptvereins Joachim Hermann. Vorsitzender Klaus Wöhl leitete und gestaltete einen kurzweiligen und informativen Abend, bei dem die Vorstandschaft über die vielfältigen Aktionen und Maßnahmen des vergangenen Jahres berichtete. Kernpunkte der Rechenschaftsberichte waren eine solide Finanzlage des Vereins, sportliche Erfolge, eine positive Entwicklung der Mitgliederzahl, eine erfolgreiche Jugendarbeit und gelungene gesellige Aktivitäten.
Sportwart Albert Benz vermeldete die erfolgreiche Teilnahme von 6 Mannschaften, darunter den Wiedereinstieg einer Herrenmannschaft und als herausragendes Ereignis den Aufstieg der Damenmannschaft in die Verbandsstaffel. Auch die Jugendarbeit unter Heiko Härle trägt mit 57 Teilnehmern am Training, der gut besuchten Jugendwoche und den Patentagen Früchte. Der technische Spielwart Rudi Dorner vollbrachte in der vergangenen Saison eine Meisterleistung. Er organisierte die aufwändige Platzsanierung der Plätze 1 bis 3 und hielt die gesamte Clubanlage während der Saison perfekt in Schuss. Mit der Unterstützung des neuen Platzwarts Werner Vögele wird dies auch für 2011 erwartet. Auch die Geselligkeit und das Vereinsleben kamen dank des Einsatzes von Oberwirtin Monika Schiller nicht zu kurz, die Platzeinweihung und das Herbstfest waren die Highlights des Jahres. Kassier Tobias Hueter informierte ausführlich über die gesunde finanzielle Lage des Clubs, keine Selbstverständlichkeit, blickt man in die benachbarte Kreisstadt. Sogar die sehr kostspielige Platzsanierung konnte ohne Aufnahme von Krediten durch vorausschauendes Ansparen bewältigt werden. Die solide und gewissenhafte Führung der Finanzen wurde von Kassenprüfer Dirk Schomborg bestätigt. Es war also keine Überraschung, dass die von A. Mayer durchgeführte Entlastung der Kassiere und der gesamten Vorstandschaft einstimmig über die Bühne ging.
Ein Rück- und Ausblick der drei Vorsitzenden Simone Rehm, Klaus Wöhl und Wolfgang Fehr rundeten den Abend ab, in dem der neue Kinderspielplatz, der Fahrradabstellplatz, die neuen Terrassenmöbel und die Umwandlung des Clubheims in eine öffentliche Gaststätte vorgestellt und erläutert wurden. Erfreut nahmen die Anwesenden zur Kenntnis, dass das Erwachsenentraining, ein Schleifchenturnier, das Frühstückstennis und im Sommer ein Turnier für Daheimgebliebene für die kommende Saison geplant sind.
Anschließend dankten die drei Vorsitzenden unter Beifall allen Vorstandsmitgliedern, Helfern, der Gemeinde und den Sponsoren sowie den Zuschauern bei Verbandsspielen für ihr Engagement und ihre Hilfe und leiteten zum geselligen Teil über.

     

 

Gymnastik und Badminton am Mittwochabend
Franz Maier ist auch dieses Jahr wieder bereit, für den TCU ab Mi. 20.10.10 in der Ummendorfer Sporthalle jeden Mittwoch von 20 bis 21 Uhr ein lockeres Fitnesstraining, bestehend aus Laufen, Gymnastik und Badminton abzuhalten. Hierzu herzliche Einladung an alle Mitglieder!

Neuer Ballsportabend
Ab 5. Oktober findet dienstags von 20 - 21.30 Uhr für alle Mitglieder des TCU ein Ballsportabend in der Turnhalle Ummendorf statt. Dieser soll ergänzend zur Tennisgymnastik am Mittwoch sein. Mitglieder aller Altersklassen können hier gemeinsam Basketball, Volleyball, Hockey, Badminton etc. spielen. Dadurch werden Koordination und Ausdauer trainiert, damit wir mit viel Spaß fit für die nächste Tennissaison werden. Je nach Teilnehmerzahl und Interessen werden die Sportarten ausgewählt. Wenn ihr also Lust habt, euch auch im Winter sportlich zu betätigen, ohne die Tenniskameraden aus den Augen zu verlieren, dann kommt doch einfach vorbei!

 

Ein toller Saisonabschluss mit einer Superstimmung
Das diesjährige
Herbstfest des TC Ummendorf am 23.10. mit dem Motto Bayrisches Oktoberfest war ein klasse organisiertes Fest mit sehr netten Leuten, einem  tollen Programm und gutem Essen. Chefkoch Klaus Wöhl verwöhnte die Gäste mit Schweinsbraten mit Rotkohl und Knödel oder Bayrischer Teller mit Leberkäs, Weißwurst, Brezn, Radi und Obatzdem. Bürgermeister Reichert gratulierte den zum zweiten Mal in Folge aufgestiegenen Damen u8nd überreichte einen Scheck der Gemeinde. Den Service übernahm die Damen-Mannschaft mit Freundinnen in kessen Dirndeln und die Herren 30 servierten leckere Cocktails und Drinks an der Bar auf der Terrasse. Das Programm war vom Allerfeinsten!!!! Die Damenmannschaft führte ein lustiges Musik-Memory durch und anschließend gabs was auf die Ohren. Die neu gegründete Band Censored mit den Tennisjugendlichen Yannick Albrecht, Tim Albrecht, Tim Seyfahrt, Lars Nietzke und Leadsängerin Tatjana von Wächter hatten ihren ersten Auftritt und brachten mit ihrer Rockmusik so richtig Stimmung ins Clubheim. Ein gelungenes und sehr gutes Herbstfest endete erst gegen 2 Uhr. Vielen Dank nochmals an alle Beteiligten und Helfer.

Grillabend für die Teilnehmer des Erwachsenentrainings
Am Freitag, 30. Juli 2010 ab 19 Uhr, findet für alle Teilnehmer des Erwachsenentrainings ein Grillabend auf der Anlage des TCU statt. Der Tennisclub übernimmt das Grillgut, die Getränke zahlt jeder selbst. Wir bitten die Teilnehmer entweder Salat, Brot oder Nachtisch mitzubringen. Am Tennisheim hängt eine Liste aus, bitte tragt dort ein, was ihr mitbringt, damit wir besser planen können. Über möglichst viele Teilnehmer würden wir uns freuen.

Tennisjugendwoche 2010
Vom 2.bis 6.August 2010 findet wieder unsere Tennisjugendwoche statt. Eingeladen sind alle Tennismitglieder, tennisbegeisterte und tennisinteressierte Kinder und Jugendliche von 5 - 15 Jahren sowie 5 bis 6-Jährige ohne Tenniskenntnisse zur Ballgewöhnung. Montag bis Donnerstag gibt es Training von 9-15 Uhr, am Donnerstag eine Nachtwanderung mit Übernachtung und am Freitagvormittag findet bis 12 Uhr ein Abschlussturnier statt.
Anmeldungen zur Jugendwoche können im Tennisheim täglich ab 18 Uhr am Info-Brett in die Liste eingetragen werden oder per Mail erfolgen:
Die Jugendwoche kostet pro Kind 50 € (60€ für Nichtmitglieder). Wenn ein Elternteil kocht, reduziert sichder Betrag auf 45€ (Bitte in der Liste vermerken und Telefonnummer angeben).
Ein Informationsabend zur Jugendwoche findet am Montag, den 26. Juli 2010 um 19 Uhr im Clubheim statt.
Anmeldeschluss ist ebenfalls der 26. Juli 2010.

Es freut sich euer Jugendteam

Einladung zur Einweihung der Plätze 1 bis 3 am 16. Mai 2010 ab 10.30 Uhr

1. Sektempfang 10.30 Uhr
2. Musikalische Einlage 11.00 Uhr
3. Ansprache TC Ummendorf ab 11.05 Uhr
4. Ansprache Gemeinde Ummendorf ab 11.10.Uhr
5. Ansprache WLSB ab 11.15 Uhr
6. Ansprache Sportkreis ab 11.20 Uhr
7. Kirchliche Zeremonie Pfarrer Linz ab 11.25 Uhr
8. Übergabe der Tennisplätze
9. Musikalischer Ausklang ab 11.55 Uhr
10. Offizieller Rundgang über die Tennisanlage mit den Gästen

Für Mittagessen bzw. Kaffe und Kuchen ist bestens gesorgt.
Ein sportliches Unterhaltungsprogramm mit Vorführungen, Spielen für Kinder, einem Schaukampf und Tennis für Jedermann bieten der Öffentlichkeit einen Einblick in den TCU und Gelegenheit, selbst aktiv zu werden.

 

Richard Dippong erhält für langjähriges Engagement im Tennisclub die Silberne Ehrennadel des Hauptvereins TSV Ummendorf . Präsident Joachim Hermann überreichte sie verbunden mit einem kleinen Geschenk.

 

Bilder zum Herbstfest „Spanischer Abend“ am Samstag, den 17.10.2009
Ein sehr nettes und gelungenes Herbstfest feierten ca. 50 Mitglieder und Freunde des TC. Ein ganz besonderer Dank geht an Klaus Wöhl, der uns mit seinen Kochkünsten überraschte. Mit einem ernormen Aufwand und viel Können kochte Klaus und kredenzte einen leckeren  Vorspeisenteller und eine Paella mit Meeresfrüchten, Hase und Hähnchen. Auch der spanische Wein und die Sangria mundeten allen. Die Herren 30 organisierten einen Barbetrieb im Außenbereich, dort war die Stimmung prächtig und die Cocktails flossen reichlich. Allen anderen nicht genannten Helfern sei hier auch nochmals gedankt. Für alle, die dabei waren und für die, die etwas verpasst haben, hier einige Bilder:







Die Herren 30 sind in die Verbandsklasse aufgestiegen.
Herzlichen Glückwunsch!!!
Als Anerkennung für diese tolle Leistung gab es von der Gemeinde
Ummendorf ein kleines Dankeschön in Form einer Geldspende.

Leckere indische Kochrezepte von Joachim Hermann zum
Download
Letzte Woche überzeugten sich viele Mitglieder von den Kochkünsten von "Jogi" Hermann. Es schmeckte so lecker, dass die Rezepte auf große Nachfrage hiermit ins Netz gestellt werden. Guten Appetit zuhause :-)

 

Erfolgreicher Arbeitseinsatz am Samstag, den 10. Oktober 2009

Mit guter Laune, viel Einsatz und insgesamt 25 Personen führte unsere technischer Leiter Rudi Dorner einen gelungenen Arbeitseinsatz durch.
Als Abschluss und Belohnung gab es noch ein Weißwurstessen. Hier noch einige Fotos vom Samstag.

Am Samstag, 19.09.2009 fand auf dem TCU Gelände ein von Albert Benz organisiertes Mixed Turnier statt. Zehn gemischte Paarungen, deren gemeinsames Alter jeweils die 80 überschreiten musste, spielten hervorragendes Tennis, wobei Ehrgeiz, Spaß und Witz nicht zu kurz kamen. Nach verschiedenen Spielpaarungen ergab dann die Siegerehrung folgendes Ergebnis:
1. Platz Marion Wöhl und Charly Laux
2. Platz Silke Wilhelm und Klaus Wöhl
3. Platz Anita Miller und Thomas Dörflinger 
Des weiteren waren folgende Paarungen im Einsatz: Simone Herr / Wolfgang Fehr, Simone Rehm / Jürgen Weichhardt, Heike Heinzelmann / Rudi Dorner, Christine Albrecht / Rainer Weiß, Barbara Grickscheit / Albert Benz, Christina Schomborg / Dirk Schomborg, Carola Fehrenberg / Willi Laib
Einen herzlichen Dank an Monika Schiller und Susanne Ries, die bei der anschließenden 70-80er Party für Speis und Trank zuständig waren und dies wie immer super bewerkstelligt haben.
Danke nochmals an alle Teilnehmer - bis zum nächsten Mal.

 

 

Tennisjugendwoche 2009

Auch dieses Jahr findet wieder unsere Tennisjugendwoche vom 03.-07. August für alle Tennismitglieder, -begeisterte und –interressierte Kinder und Jugendliche von 5-15 Jahre statt. Erstmals fördern wir auch 5-6-Jährige ohne Tennisvorkenntnisse mit Spielformen der Ballgewöhnung. Montag bis Donnerstag findet Training von 9.00 – 15.00 Uhr, am Donnerstag eine Nachwanderung mit Übernachtung und am Freitagvormittag bis 12.00 Uhr ein Abschlussturnier statt. Wer möchte kann am Freitag im Anschluss an unser Abschlussturnier den Profis über die Schulter schauen beim Bundesligaspiel des TC Ravensburg.
Anmeldungen zur Jugendwoche können im Tennisheim täglich ab 18 Uhr am Informationsbrett in die Liste eingetragen werden. Die Jugendwoche kostet pro Kind 50 € (60 € für Nichtmitglieder), wenn ein Elternteil kocht 45 € (bitte in die Liste mit Telefon-Nr. eintragen). Ein Informationsabend zur Jugendwoche findet am Mittwoch 29.07.2009 um 19 Uhr im Tennisheim statt. Der Anmeldeschluss ist ebenfalls am 29.07.2009.

Grillfest 4. Juli 2009, weiter Bilder bei Feste/Fotos

Informationen zur Tennisjugendwoche 2009 für alle angemeldeten Jugendliche
1. Preis: (bitte den Kindern am ersten Tag passend mitgeben oder selbst abgeben)
50 € pro Kind (60 € für Nichtmitglieder)und  45 € wenn ein Elternteil kocht
2. Uhrzeiten Montag 03.08. - Freitag 07.08.:
> Mo - Mi: 9.00 - 15.00
> Do: 9.00 - 14.30 Uhr und Treffpunkt Nachtwanderung + Übernachtung 18 Uhr
> Fr.: 8.00 Uhr Frühstück 
> 9.00 - 11.30 Uhr Abschlussturnier
> 11.30 Uhr Mittagessen und Siegerehrung (Abholung um 12.15 Uhr)
> 12.15 Uhr : Fahrt nach Ravensburg zum Bundesligaspiel (Anmeldung erfolgt am Montag in der Jugendwoche)
3. Tagesablauf:
> gemeinsames Aufwärmen, Training in den Gruppen, Mittagessen, Nachmittagsprogramm, z.B. Tennisspiele, Basteln für die Kleinen, Fußball und Volleyball, Dorfrallye 
> bei Regen findet nur ein Programm bis 13 Uhr einschließlich Mittagessen statt
>am Donnerstagnachmittag werden gemeinsam die Zelte aufgebaut (bitte den Kindern morgens mitgeben)
> am Donnerstagabend findet eine Nachtwanderung mit Grillen statt. Anschließend übernachten alle Kinder in ihren Zelten
> am Freitag gibt es um 8.00 Uhr Frühstück und ab 9.00 Uhr ein Abschlussturnier. Beim gemeinsamen Abschlussessen findet die Siegerehrung statt (Abholung um 12.15 Uhr)
4. Utensilien:
> Tennisschläger (kann auch ausgeliehen werden)
> feste Turnschuhe und Sportkleidung
> Sonnencreme und Mütze
> Taschengeld für Getränke (Getränke müssen immer sofort bezahlt werden)
> für Übernachtung: wenn möglich Zelt, Schlafsack, Isomatte oder Luftmatratze, Zahnbürste, Regenjacke, Taschenlampe
> bei Regen: geeignete Kleidung und Gesellschaftsspiele
5. Sonstiges:
Vegetarier bitte im Vorfeld bei Frau Albrecht anmelden
6. Ansprechpartner:
Bei Problemen oder Fragen können Sie jederzeit Kontakt mit Frau Albrecht 
(Tel.: 01577 2922409) aufnehmen. 

Wir freuen uns auf eine schöne Tennisjugendwoche 2009!
Ihr Jugendteam

 

Klausurtagung aller Vorstandsmitglieder im Jordanbad am 28. März 2009 
Unter der Leitung des Vorsitzenden Thomas Dörflinger traf sich die gesamte Vorstandscrew einen ganzen Tag, um ein sinnvolles Konzept für die weitere Entwicklung und Zukunft des TCU zu planen und auf den Weg zu bringen. Im Plenum ging es zunächst darum,  die Stärken und Schwächen des TCU herauszuarbeiten. Anschließend wurden in Kleingruppen folgende Themen in Workshops  bearbeitet

Jugendarbeit (Simone Rehm)
Mannschaftssport (Tobias Hueter)
Mitgliederwerbung, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit (Ted Hache)

Ergebnisse dieser Tagung finden Sie demnächst im Rundschreiben an alle Mitglieder und auf der Homepage. Hier noch einige Fotos:

    

 

Gelungene Hauptversammlung des TC Ummendorf
Rückblick auf die Hauptversammlung:

Rechts die
erweiterte Führungsmannschaft des TCU von links nach rechts: Ted Hache, Klaus Wöhl, Simone Rehm, Wolfgang Fehr und Thomas Dörflinger

Der Vorsitzende Thomas Dörflinger begrüßte neben den zahlreich erschienen Mitgliedern Christina Schomborg als Vertreterin der Gemeinde sowie Herrn Hans Sailer vom Gemeinderat. Nach persönlichen Worten des Vorsitzenden gedachte die Versammlung dem verstorbenen Mitglied Wolfgang Fischer sowie dem früheren Platzwart Heinz van-der-List. In seinem Jahresbericht betonte Thomas Dörflinger die finanziell gute Lage des Clubs, die wieder Spielraum für Investitionen bietet. Das Vereinsleben entwickelte sich positiv, was auch der im letzten Jahr beschlossenen neuen Bewirtungsregelung zu verdanken sei. Zufrieden zeigte sich Thomas Dörflinger mit der Trainerverpflichtung von Hartwig Schromm. Mit einem Dank an die Vorstandsmitglieder sowie an die Gemeinde endete er seinen Bericht.

Der technische Spielwart Rudi Dorner fasste die Maßnahmen des letzten Jahres zusammen und gab einen kurzen Ausblick über die geplanten Sanierungsmaßnahmen für drei Tennisfelder.

Der stellvertretende Sportwart Christian Jäck hob den ungefährdeten Aufstieg der Damenmannschaft hervor.

Leider keinen Aufstieg zu feiern gab es bei den Jugendlichen. Mit der Trainerverpflichtung von Hartwig Schromm zeichnen sich laut Jugendwart Michael Zoller jedoch bereits erste Erfolge ab.

Positiv fiel die Stellungnahme von Oberwirtin Monika Schiller aus. Im letzten Jahr wurden deutlich mehr Wirtswochen durch die Mitglieder belegt.

Wie schon in den vorhergegangen Jahren konnten auch 2008 weitere finanzielle Rücklagen gebildet worden. Besonders freute sich Kassier Tobias Hueter über den Umsatzanstieg aus dem Bewirtungsbereich. Nachdem die Vorstandschaft einstimmig entlastet wurde beschloss die Mitgliederversammlung eine für den TCU sehr wichtige Satzungsänderung, die die Organisation der Vorstandschaft neu regelt. Nach den Wahlen votierte die Hauptversammlung mit großer Mehrheit dafür, die Mitgliedsbeiträge für Familien mit Kindern zu senken. Eine ebenso eindeutige Mehrheit sprach sich für eine Sanierung von drei Tennisplätzen aus. Ein gut gelaunter Vorstand Thomas Dörflinger stellte in seinem Schlußwort die Schwerpunkte des kommenden Jahres vor. Neben der Platzsanierung wird der Tennisclub vor allem im Jugendbereich neue und verbesserte Angebote präsentieren. Eine Klausurtagung der Vorstandschaft soll hierzu die nötigen Ideen liefern. Mit einem Dank an die Mitglieder endete eine harmonische Hauptversammlung.

 

TC Ummendorf senkt Mitgliedsbeiträge für Familien

Mit großer Mehrheit sprach sich die Hauptversammlung dafür aus, die Mitgliedsbeiträge für Familien mit Kindern zu senken. Damit kann der Tennissport nun zu einem noch attraktiveren Preis als bisher Familien angeboten werden. Ab 2010 beträgt z.B. der Jahresbeitrag für zwei erwachsene Mitglieder und beliebig vielen Kindern unter 18 Jahren zusammen Euro 195,00. Für Fragen hierzu steht Thomas Dörflinger (Tel. 0175-7252875) zur Verfügung.

 

Hauptversammlung stimmt für Sanierung von drei Tennisplätzen

Einen breiten Raum nahm die Diskussion über die Sanierung der Tennisplätze eins bis drei ein. Obwohl zuerst eine Hartplatzlösung favorisiert wurde, schloss sich die Versammlung fast einstimmig der Empfehlung der Vorstandschaft für eine Sandplatzsanierung an. Im Herbst 2009 soll nun mit der Sanierung der Plätze begonnen werden, die mit der Frühjahrsinstandsetzung 2010 abgeschlossen sein dürfte. Der Tennisclub verfügt dann wieder über sechs qualitativ gute Spielfelder. Der Gemeinde und dem WLSB dankte Thomas Dörflinger für die Bezuschußung der Maßnahme.

 

Neue gewählte Vorstandschaft geht mit Elan in die neue Tennissaison (Link)

Eine vergrößerte Führungsmannschaft ging aus den Vorstandswahlen hervor und so vertreten zukünftig drei gleichberechtigte Vorstände, unterstützt von zwei Beisitzern und den weiteren Vorstandsmitgliedern den TCU.

Neu, beziehungsweise in anderer Funktion wurden Wolfgang Fehr (Vorstand), Simone Rehm (Vorstand), Klaus Wöhl (Beisitzer Vorstand), Ted Hache (Beisitzer Vorstand), Heiko Härle (Jugendwart), Silke Wilhelm (2. Jugendwart), Albert Benz (2. Sportwart) und Jürgen Weichhardt (2. Technischer Spielwart) einstimmig gewählt.

Die neu besetzte Vorstandschaft zeigte sich sehr motiviert den TCU in eine weiterhin gute Zukunft zu führen.

Den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Christian Jäck und Michael Zoller dankte Thomas Dörflinger mit einem kleinen Geschenk

Gelungenes Herbstfest am Freitag, den 7. November 2008
Das Herbstfest mit unserem Conférencier Jo Brösele fand großen Anklang und war gut besucht.
Charmant, witzig und immer auf die Besucher eingehend bot Jo Brösele ein unterhaltsames Programm.
Nach einem Sektempfang hatte Susi Ries ein tolles warmes Buffet organisiert, das sowohl in Qualität als auch Quantität alle voll überzeugte (siehe Bild unten). 

 

NEU - TENNISTREFF DONNERSTAG !
Alle Senioren/innen, Hausfrauen/männer und  Junggebliebenen, die jeweils am Donnerstag ab 9.30 Uhr Zeit und Lust am Tennisspielen haben, sind  hierbei angesprochen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, einfach im Tennis-Outfit und guter Spiellaune kommen. Nach dem Spiel soll bei einem Frühstück auch das Gemütliche und  Kameradschaftliche nicht zu kurz kommen.
Ansprechpartner ist Erika Hutzel, Tel. 23840.

Bilder vom erfolgreichen Arbeitseinsatz am Samstag den 6. September 2008
Mit viel Elan und zahlreichen Mitgliedern (ein großes Lob an die Juniorinnen!) haben die technischen Spielwarte Rudi Dorner und Heiko Härle unsere Clubanlage wieder in einen vorzeigbaren Zustand versetzt. Es flossen nicht nur einige Schweißperlen bei sommerlichen Temperaturen, nein viele verrichten die Arbeiten mit Engagement und Freude. Belohnt wurden alle Teilnehmer mit einer hervorragenden Verpflegung.








Jugendwoche 2008
Termin:
Montag 28. Juli bis Freitag 1. August 2008
Programm:
Auch dieses Jahr bietet der TCU für Kinder und Jugendliche die legendäre Jugendwoche auf der Clubanlage mit einem abwechslungsreichen Programm an.
Vormittags 3 Stunden Tennistraining, anschließend Mittagessen, Spiele, freies Tennisspiel, Wasserspiele und Schnitzeljagd. Von Donnerstag auf Freitag kann in Zelten oder im Clubheim übernachtet werden. Nach einem gemeinsamen Frühstück können die Jugendlichen ihr erworbenes Können ein einem kleinen Turnier erproben. Die Veranstaltung endet mit einer Siegerehrung und Preisen für alle Teilnehmer.

Anmeldung
auf einer Liste im Clubheim. Teilnehmen können Mitglieder und Nichtmitglieder, wobei Mitglieder Vorrang bei einer Anmeldung haben.
Preise
: Mitglieder 50€, Nichtmitglieder 60€ , Ermäßigung 5€ wenn ein Elternteil beim Kochen mithilft.

Hauptversammlung am Freitag 18. April 2008 um 19.30 Uhr im Clubheim
Die HV des TCU war gut besucht, brachte die erwarteten Ergebnisse und endete mit einem geselligen Abend mit Käse und Wein. In Kürze das Wichtigste:
Der Vorsitzende Thomas Dörflinger berichtete über die Ereignisse des vergangenen Jahres, bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für deren Arbeit sowie der Gemeinde und dem TSV. Die Finanzen des Clubs sind geordnet, die Kasse wurde ohne Beanstandungen geprüft und so konnten alle Vorstandsmitglieder entlastet werden. Bei den Wahlen ergaben sich geringfügige Änderungen (siehe Schalter links Vorstand)
Hermann Kuntz als Vertreter des WTB ehrte R. Albrecht, T. Hache und M. Schiller mit dem Ehrenbrief des WTB. Thomas Dörflinger bekam die bronzene Ehrennadel des WTB und C. Laux die bronzene Ehrennadel versilbert für langjährigen Verdienste um den Tennissport.
 

Für die kommende Saison konnte die Vorstandschaft einen neuen kompetenten Jugendtrainer verpflichten. Hartwig Schromm aus Mittelbiberach wird jeweils montags 5 Gruppen von 13.45 Uhr bis 18 Uhr trainieren.
Anschließend informierte Ted Hache über die Überlegungen zur Erstellung eines Allwetterplatzes und erfragte dazu die Meinungen der Mitglieder. Die Vorstandschaft ist noch in der Informationsphase, eine mögliche Realisierung ist wegen der Zuschüsse frühestens 2010 möglich.
Zwei Anträge wurden angenommen:
1. Die Wirtswochen finden in Zweierteams von Mo bis Mi oder Do bis So statt, am Samstag wird nicht bewirtet.
2. Alle erwachsenen Mitglieder tragen sich entweder bis 31. Mai in die Wirtsliste ein oder erklären, dass sie nicht wirten wollen. Wer sich bis 31 Mai nicht geäußert hat wird in die Wirtsliste eingetragen.

 

Wintergymnastik jeweils mittwochs von 20.00 bis 22.00 UhrFranz Maier bietet in der ersten Stunde Gymnastik und in der zweiten Stunde Ballspiele (Badminton) an. Kommen Sie einfach unverbindlich ohne Anmeldung vorbei. Danach kehrt man noch gemütlich im Vereinsheim ein. CU !!
Beginn des Wintertrainings jeweils Dienstag 20 Uhr ab 6. November 2007
unter bewährter Leitung von Thomas Dörflinger oder Ted Hache. Kommen Sie einfach unverbindlich ohne Anmeldung vorbei. Danach kehrt man noch gemütlich im Vereinsheim ein. CU !!
Mannschaftsmeldungen
Erfreuliches ist von den Damen zu berichten. Nächste Saison wird es wieder eine Damenmannschaft geben, dafür herzlichen Dank an Simone Rehm für ihr Engagement. Alle anderen Spieler setzen sich bitte unverzüglich mit ihren Mannschaftsführern in Verbindung um die Meldung und Aufstellung abzusprechen. Alle Jugendlichen werden über die Jugendwarte abgefragt.
Erfolgreicher Arbeitseinsatz am Samstag 15. September
Ca. 25 Mitglieder des TCU brachten die Anlage wieder auf Vordermann. Chef Rudi Dorner hatte alles super vorbereitet, sogar das von ihm bestellte Wetter passte optimal. Schleifarbeiten an der Nordseite, Heckenschnitt, Platzarbeiten und Entrümpeln und Säubern des Clubheims wurden mit viel Elan erledigt. Viele empfanden das Ganze gar nicht als Arbeit und hatten viel Spaß dabei. Besonders lobenswert der Einsatz von einigen jungen Ladies. Sie zeigten, was Frauenpower heute bedeutet. Von Oberwirtin Monika Schiller und Team war auch fürs leibliche Wohl gesorgt. Ein gelungener und erfolgreicher Tag für den Club.
Herzlichen



    

Ehrung für TC Vorstandsmitglieder

Auf der letzten Hauptversammlung des TSV Ummendorf wurden auch 4 Vorstandsmitglieder des Tennisclubs geehrt. Für ihre Verdienste um den TSV Ummendorf und den Tennisclub erhielten Ted Hache und Rudi Dorner die Ehrennadel in Gold und Tobias Hueter und Heiko Härle die Ehrennadel in Silber. Eine kleine kulinarische Beigabe (siehe Bild) erfreute die Herren ganz besonders.
Auch wir gratulieren recht herzlich. Macht weiter so Jungs 

Liebe Mitglieder,
das Ende der Freiluftsaison ist in Sicht. Als Abschluss bietet der TCU einige Infos und mit dem Herbstfest einen gesellschaftlichen Höhepunkt des Tennisjahres. Z
u diesem letzten großen Höhepunkt in diesem Jahr im Clubheim laden wir alle Mitglieder und Freunde recht herzlich ein. 
Herbstfest: Comedy meets Spanferkel am Samstag, den 10.11.2007 um 20 Uhr Dieses mal haben sich die Organisatoren etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Neben leckerem Spanferkel aus Moosbeuren unterhält Sie während des Abends Joe Brösele mit seinem Programm. Für beste Unterhaltung ist gesorgt. Freuen Sie sich auf einen schönen Abend in netter Runde. Damit Monika Schiller die Spanferkel rechtzeitig bestellen kann, bitte wir um eine rasche Anmeldung bis zum Dienstag, 06.11.07, bei Monika Schiller (Tel. 23626) oder um eine Mail an mich (stockstar@gmx.de).  Lassen Sie sich dies nicht entgehen und denken Sie an die Reservierung.

Hobbyrunden für Damen und Herren: Eine neue Idee für den TC Ummendorf ?
Bereits seit einigen Jahren werden die so genannten Hobbyrunden in den einzelnen Bezirken durchgeführt, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Angeboten werden diese Hobbyrunden für Damen-, Herren- und Mixed-Mannschaften. Die Wettbewerbe sind in der Regel unterteilt in verschiedene Altersklassen. Im Laufe der Jahre haben diese „freundschaftlichen Spielrunden“ gezeigt, dass immer mehr Hobbyspieler/innen dieses „wettkampfmäßige“ Tennisspielen in den Vereinen suchen. Der Spaß und die Freude am Tennisspielen muss dabei aber im Vordergrund stehen. Die Teilnehmer/innen sind mit viel Engagement, Interesse und Freude bei der Sache, und immer mehr Vereine bieten ihren Freizeitspielern und -spielerinnen die Möglichkeit, an diesen Spielrunden teilzunehmen.

Die Ziele der Hobbyrunden

interessierten Hobbyspielerinnen und -spielern, die nicht in aktiven Mannschaften zum Einsatz kommen, soll die Möglichkeit geboten werden, „wettkampfmäßig“ Tennis zu spielen
interessierte Freizeitspielerinnen und –spieler sollen die Möglichkeit erhalten, auch gegen Damen und Herren anderer Vereine antreten zu können
neben dem sportlich fairen Wettkampf – ohne den „Druck des Gewinnens“ – soll die Geselligkeit und die Kommunikation zwischen den Vereinen gefördert werden – bei Kaffee, Kuchen, Sekt und evtl. Bewirtung seitens des gastgebenden Vereins 

Teilnahmeberechtigungen für die Hobbyrunden

teilnahmeberechtigt sind alle Damen und Herren, die in keiner Mannschaft ihres Vereins in der Verbandsrunde aktiv eingesetzt werden
spielberechtigt sind alle Hobbyspielerinnen und –spieler, die höchstens einmal bei den Aktiven in Verbandsspielen eingesetzt wurden
jeder Verein kann mehrere Mannschaften melden
Spielgemeinschaften sind erlaubt
die Spieler/innen müssen Mitglied eines Tennisclubs oder einer Tennisabteilung des WTB sein 

Organisatorische Voraussetzungen

Anfang des Jahres muss den Geschäftsstellen der Bezirke eine schriftliche Anmeldung vorliegen
der/die Breitensportwart/in des Bezirks erstellt – je nach Anzahl der Mannschaftsmeldungen – verschiedene Spielgruppen mit Mannschaften, die gegeneinander antreten 

Information zu den Spielregeln

insgesamt sollten sich die Spiele und deren Durchführung durch große Bewegungsfreiheit auszeichnen
die Spiele finden außerhalb der Verbandsrunde statt
gespielt wird von Mai bis September
in den Damen- und Herren-Wettbewerben werden in der Regel Einzel und Doppel gespielt – in den Mixed-Wettbewerben in der Regel Herren- und Damen-Einzel, Herren- und Damen-Doppel und Mixed
in den Hobbyrunden gibt es keine Tabellen und somit natürlich auch keinen Auf- bzw. Abstieg

Infos von der Hauptversammlung und Weinprobe am 9. März
Christian Jäck wird eine neue Mixed-Hobbymannschaft gründen. Interessenten melden sich bei ihm oder Thomas Dörflinger

Um 19.30 Uhr stieg die Hauptversammlung des TC Ummendorf und ab
 20.30 Uhr folgte die kostenlose Weinprobe, bei der die Mitglieder selbst entscheiden konnten, welche Weine im Clubhaus 2007 angeboten werden.   

Zunächst legte die Vorstandschaft für das vergangene Jahr Rechenschaft ab und informierte für die Tennissaison 2007. Die Vorstandschaft hatte ein schwieriges Jahr zu bewältigen und viele Stunden wurden ehrenamtlich für den TCU geleistet. Der Besuch bei der Hauptversammlung war mäßig, es waren insgesamt 27 Mitglieder, die aber ihren Besuch nicht bereuten. Im Gegenteil, zu bemitleiden sind alle, die nicht zur Weinprobe kamen, denn es war ein äußerst gelungener, lustiger und feuchtfröhlicher Abend.
Walter Junginger von der Weinzentrale Eberle kredenzte insgesamt 10 Weine und einen Sekt. Die Mitglieder waren begeistert über die informativen Anmerkungen und kostenfreien Getränke von Herrn Junginger plus Käse und Brot vom Verein. Die Stimmung stieg und stieg, ob es nur am Alkohol lag ist nicht sicher. Gespannt sind wir jetzt auf die Auswertung der Fragebögen, denn mit diesen werden die Weine für die kommende Saison festgelegt.


Die Bilder sind leider etwas verwackelt, Beschwerden bitte an den Fotografen (Woran das wohl lag????)

Tagesordnung der Hauptversammlung 2007 

1.  Begrüßung
2.  Bericht des 1. Vorsitzenden
3.  Bericht der Vorstandsmitglieder und anschl. Aussprache
4.  Bericht des Kassiers mit anschl. Aussprache
5.  Bericht der Kassenprüfer
6.  Entlastung des Kassiers
7.  Entlastung der Vorstandschaft
8.  Wahl des Pressewarts
9.  Anträge und Verschiedenes   

 

Herbstarbeitseinsatz auf der Clubanlage
Unser technischer Spielwart Rudi Dorner organisierte einen erfolgreichen und gut besuchten Arbeitseinsatz. Heckenschnitt, Streicharbeiten, Reparaturen, Gartenarbeiten und vieles mehr sorgten für ein Lifting der Anlage. Hier dazu einige Fotos, die auch die gute Laune und den geselligen Aspekt während des Einsatzes zeigen.


Leider hatten wir im Clubheim zweimal hintereinander ungebetene Gäste. Einbrecher drangen ins Clubheim ein und richteten Sachschaden an. Die polizeilichen Ermittlungen blieben bis jetzt leider ergebnislos.

 

 

Herbstfest am Samstag 21.10.2006 um 20.00 Uhr
Zu diesem letzten großen Höhepunkt in diesem Jahr im Clubheim laden wir alle neuen und alten Mitglieder recht herzlich ein. Genießen Sie bei Rindsrouladen oder Schweinegeschnetzeltem  die Siegereherung der diesjährigen Clubmeister,
hoffen Sie auf Traumgewinne beim Bingo und
verzaubern Sie beim Karaokesingen mit ihren Lieblingshits.
Anmeldung und Essen bestellen (Wild oder Schweinemedaillons) bei Monika Schiller (tel. 23626 oder Patricia.Schiller@web.de ) bis spätestens Mittwoch, 18. Oktober.Lassen Sie sich dies nicht entgehen und denken Sie an die Reservierung.

 

Jugendwoche 2006
vom 7. bis 11. August täglich von 8.45 mit Tennistraining, Mittagessen und anschließendem freiwilligen Nachmittagsprogramm bis 15 Uhr. Übernachtung am Donnerstag und Abschlussturnier am Freitag. Anmeldung auf einer List im Clubheim, der Unkostenbeitrag beträgt 55€. Wir bitten auch einige Eltern um Mithilfe bei der Essenszubereitung, im Clubheim hängt eine List aus.
Infoabend für Eltern am 3. August um 19 Uhr, Rückfragen bei Patricia Schiller unter der Nummer 23626.

Cocktailparty am Freitag 23.6.06
So richtig feiern, viele nette Leute treffen und sich amüsieren,
einen Cocktail, ein Bierchen oder einen Sekt gönnen??????????????
Dann sind Sie am Freitag 23.6.2006 ab 20.00 Uhr genau richtig auf der
Cocktailparty des TC Ummendorf

 


Herzlichen Dank an Rudi Dorner und sein Team für die tolle Organisation und Arbeit auf den Plätzen

Rückblick zur Hauptversammlung  -  Neue Vorstandschaft komplett besetzt
T. Dörflinger bedankte sich bei der gesamten Vorstandschaft für 5 „große“ Vorstandssitzungen und mehrere vorbereitende Sitzungen im kleineren Kreis.
Er gab einen Rückblick auf das gelungene 30jährige Jubiläum mit gutem Zuspruch und einer erfolgreichen Mitgliederaktion in den vergangenen Jahren. Die Finanzlage hat sich trotz des Wasserschadens im vergangenen Jahr weiterhin verbessert. Der Großarbeitseinsatz im Herbst erfreute sich zahlreicher Beteiligung und vor allem die technischen Spielwarte. Die Seniorenmannschaft ist das Aushängeschild des TCU. Sie sind aufgestiegen. Herzlichen Glückwunsch. Die anderen Mannschaften waren weniger erfolgreich (siehe Abschlusstabellen auf der Homepage).
Der TCU sucht derzeit nach einem neuen Platzwart. Herr Schwarz hat aus persönlichen Gründen aufgehört. Der 1. Vorsitzende dankte allen Vorstandsmitglieder für ihren selbstlosen Einsatz, besonders seinem Stellvertreter Ted Hache, der Gemeinde und allen Sponsoren für die finanzielle Unterstützung und allen, die sich für den Verein engagiert haben.

Weitere Tagesordnungspunkte der Hauptversammlung 2006 waren:
1. Begrüßung 
2. Bericht des 1. Vorsitzenden 
3. Bericht der Vorstandsmitglieder und anschl. Aussprache 
4. Bericht des Kassiers mit anschl. Aussprache 
5. Bericht der Kassenprüfer 
6. Entlastung des Kassiers 
7. Entlastung der Vorstandschaft 
8. Wahlen 
9. Anträge und Verschiedenes

Die Berichte und Entlastungen gingen reibungslos über die Bühne.

Das Wichtigste aber nun zum Schluss: Der TCU hat für die kommenden Jahre eine komplette und schlagkräftige neue Vorstandschaft. Wir danken C. Hafner und M. Prokein für ihre geleistete Arbeit und begrüßen die neuen Vorstandsmitglieder recht herzlich. Hier das Ergebnis der Wahlen, die einstimmig erfolgten

 

 

Charly unter der Haube!


Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit von Charly Laux.
Der Vorstand überreicht einen Geschenkkorb

 

Dieses Jahr fand die Nikolausfeier nur im Clubheim (ohne Wanderung) statt. Fürs leibliche Wohl sorgte Oberwirtin Monika Schiller und Team. Kinderpunsch, Glühwein, Lebkuchen und Brötle sorgten für eine vorweihnachtliche Stimmung. Auch was handfestes (Würstchen oder Chilli con carne) war dabei.
Der Nikolaus hätte sich einen regeren Zuspruch gewünscht. Als
Überraschung brachte der Nikolaus allen Jugendlichen einen Nikolausteller. Danke an das Bewirtungsteam, die Nikolause, die Jugendbetreuerinnen und die Brötlespenderinnen. Hier einige Bilder:




Das Vorstandsteam hat es nach mehrjährigen vergeblichen Versuchen doch geschafft ein Treffen zu organisieren. Beim international renommierten Bogenbauer Vögele gabs zunächst Tipps für den Bau eines Holzbogens. Danach hatte Tobias Hueter ein ultimates Bogenturnier vorbereitet. Die Teilnehmer hatten einen rießigen Spaß und trafen auch ab und zu sogar. Im Vereinsheim feierte dann die Vorstandschaft den Turniersieger Ted Hache. Tobias überreichte ihm einen Siegerpokal.



 

Alle Spiele gewonnen!!!!!
Die Senioren 50er Mannschaft ist Meister der Bezirksklasse und steigt auf. 

Herzlichen Glückwunsch !

Die Mannschaft spielte mit W. Laib, K. Zimmermann, W. Fehr, D. Hache, J. Hutzel, A. Guter, W. Fischer, H. Fritz, W. Maier, R. Dippong, H. Jans, J. Jonas, J. Puhlmann, C. Bürk

Sportwart Charly Laux gratuliert der erfolgreichen Truppe.

Den Film gibts als CD im Clubheim oder bei R. Albrecht für 5 €

Jugendtraining
Der TCU hat bereits seit Winter 04/05 eine neue kompetente Trainerin mit B-Lizenz. Sonja Kohnle hat nicht nur bei allen Jugendlichen die Tennistechnik enorm verbessert, sondern kommt auch durch ihre Art und Persönlichkeit gut an. Mit Elan, Engagement, Spielfreude und Humor begeistert sie die Mädchen und Jungs des Clubs. Hier ein paar Bilder aus dem Freitagstraining.


Die Bambini-Mannschaft Schaut her, genau so gehts............

 

Rückblick zur Jugendwoche 2005
Über 40 Jugendliche nahmen auch dieses Jahr wieder am Tennistraining, Spielen, Grillen, Fußball, der Nachtwanderung und dem Übernachten auf der Clubanlage teil. Herzlichen Dank an die Organisatoren und die Kochgruppen!!!!!!!!!!!!!!!!
Hier einige Fotos:

 

 

Jubiläumseinsatz 10. September 2005

Alle Mitglieder profitieren von gut präparierten Tennisplätzen, einem schön hergerichteten Clubheim und einer intakten Clubanlage. Gemeinsam wollen wir am Samstag, 10. September 2005, dafür sorgen ,dass unsere Clubanlage weiterhin in gutem Zustand bleibt. Helfen Sie also alle mit und nehmen zahlreich am „Jubiläumseinsatz 2005“ teil. Gemeinsam wollen wir an einem Tag die gesamte Clubanlage verschönern, verbessern, erneuern. Nach dem Arbeitseinsatz findet dann eine Hockete statt. Bitte merken Sie sich den Samstag, 10. September 2005 bereits vor. Rudi Dorner hängt eine Liste im Clubheim aus und steht auch für telefonische Anmeldungen gerne zur Verfügung (Tel. 24558). Lassen Sie uns gemeinsam diesen „Jubiläumseinsatz 2005“ durchführen., von deren Ergebnis dann auch alle Mitglieder profitieren werden.
Wir zählen auf Sie und hoffen auf eine breite Unterstützung.
Ihre Vorstandschaft

Rückblick Jubiläumsveranstaltung 30 Jahre TC Ummendorf am 26. Juli 2005 

Über 60 aktive, passive und ehemalige Mitglieder des TCU verbrachten einen gelungen Jubiläumstag auf der Clubanlage. Einige stellten in Doppeln ihr immer noch vorhandenes Tenniskönnen unter Beweis, andere erfreuten sich an Kaffee, Kuchen und Spanferkel. Nach den Grußworten des 1. Vorsitzenden Thomas Dörflinger und Christina Schomborg für die Gemeinde und den TSV gabs den Jubiläumsfilm "30 Jahre TC Ummendorf". Anschließend schwelgten die ca. 70 Anwesenden in alten Tenniszeiten und hatten sich noch viel zu erzählen. Hier einige Bilder:

 

 

 

Cocktailparty am Freitag 24.6.05 ab 20.00 Uhr
Wollten Sie nicht schon lange mal wieder so richtig feiern, viele nette Leute treffen und sich amüsieren,
sich einen Cocktail, ein Bierchen oder einen Sekt gönnen??????????????
Dann sind Sie am Freitag den 25.6.2004 ab 20.00 Uhr
Cocktailparty des TC Ummendorf
Wir sehen uns auf der Anlage
.

Rückblick auf die Hauptversammlung vom 11. März 2005


Die Mitglieder lauschen gespannt dem Bericht des 1. Vorsitzenden. Die Hauptversammlung war gut besucht und sehr kurzweilig.  

Der 1. Vorsitzende Thomas Dörflinger gratuliert allen Mitgliedern, die bereits 30 Jahre im TCU sind und überreicht Urkunden.  Unser allseits geschätzter Platzwart Kurt Schlichtig verlässt uns leider. T. Dörflinger bedankt sich bei ihm für seinen großen Einsatz und die hervorragende Arbeit die er geleistet hat.
Hier noch einmal alle Mitglieder, die bereits seit der Gründung im Jahre 1975 und damit 30 Jahre im TC Ummendorf sind.

Herzlichen Glückwunsch und ein Dankeschön vom Club  !!!!!

In der Versammlung gab der 1. Vorsitzende  eine Vorschau auf die Vorhaben im Club
1. Bildung von Rücklagen für zukünftige Investitionen
2. Aktionen zur Gewinnung von Neumitgliedern
3. Jubiläumsaktion "30 Jahre TC Ummendorf"

Toller Erfolg der Schnupperaktion
Über 70 Teilnehmer bei der Schnupperaktion belegen eindeutig ein großes Interesse am Tennis in Ummendorf. Bis zum 15.7.03 konnten die Schnupperer die Platzanlage, die Veranstaltungen und Trainerstunden kostenlos in Anspruch nehmen. Das Resultat: Der TCU begrüßt über 30 neue begeisterte Mitglieder.


Wir haben mal  wieder so richtig gefeiert, viele nette Leute getroffen und uns amüsiert,
einen Cocktail, ein Bierchen oder einen Sekt gegönnt??????????????
Letzten Freitag 25.6.2004 ab 20.00 Uhr auf der
Cocktailparty des TC Ummendorf
Hier einige Bilder
.

 

Der Brasilianische Abend

ist jedes Jahr ein Highlight der Saison. Bei exotischen Drinks wie Caipirinhas und Feijoadas sorgt eine brasilianische Tänzerin für gute Stimmung. Der 1. Vorsitzende bei ersten Sambaversuchen. Auch viele Andere sind bester Laune.

Das Schleifchenturnier vom 24.8.2003

Ja war der Ball wirklich drin???

Turnierdirektor Wolfgang Fischer

Ein Promi-Doppel mit Bürgermeister Klaus B. Reichert

Gemischtes Doppel mit Profis und Schnupperern 

Dank der vielen Teilnehmer, bei denen Alt- und Neumitglieder vertreten waren, wurde das Turnier ein großer Erfolg. Erst wurden 2 Runden Tennis gespielt, danach gab es eine Kaffeepause zur Stärkung, um die letzten 2 Runden auszutragen. Neben Kampfgeist, gutem Tennis und Spaß konnten sich die Teilnehmer auf und neben dem Platz kennenlernen und neue Spielpartner entdecken. Wir bedanken und bei den Organisatoren Charly Laux und Wolfgang Fischer, bei den Wirtsleuten und bei allen Teilnehmern.

Und hinterher noch ein 
gemütliches Gläschen......

Unsere Herbstfeste und Faschingsfeste

Gus als Bacchus bei der Weinprobe

Präse Thomas Dörflinger und Didi Gutermann als Roy Black und Anita

Der ganze Club beim Modetanz Maccarena

Die Wildecker Herzbubn in  voller Aktion:

Alias T. Dörflinger und M.Kaiser

In feinem Zwirn kennt man Sie gar nicht:

Beim Jubiläum 25 Jahre TCU

Viele Zuschauer beim
Entscheidungsspiel der
Herren um den Aufstieg:
Ummendorf siegt mit 5:4

Aufstieg der Herrenmannschaft

In der Saison 2003 sind die Herren von der Bezirksklasse 2 in die Bezirksklasse 1 aufgestiegen. In einem spannenden Entscheidungsspiel gewann die Truppe um Thomas Dörflinger mit 5:4 gegen TK Ulm 3.
Wir gratulieren!
Senior Willi Laib beglückwünscht die Aufsteiger und gibt natürlich einen aus.

Das Schleifchenturnier vom 24.8.2003

Weitere Bilder 

fand großen Zuspruch . Ca. 25 Mitglieder hatten viel Spaß bei allerbestem Tenniswetter. Eine super Gelegenheit um neue oder altgediente Mitglieder kennen zu lernen und einen netten Nachmittag zu verbringen.

 

Hochzeit unseres Vergnügungswartes Thomas Boll

Im schicken Oldtimer
unter die Haube

Wintergymnastik in der Sporthalle

Mittwochs von 20-22 Uhr

Und jetzt noch ein Badminton-Match.........

So gehts !!!!

Chef Franz Maier als "Vorturner". 

Franz Maier bietet in der ersten Stunde Gymnastik und in der zweiten Stunde Ballspiele (Badminton) an. Kommt einfach unverbindlich ohne Anmeldung vorbei. Danach kehrt man noch gemütlich im Vereinsheim ein. CU !!

Wintertraining in der Sporthalle

Dienstags von 20-22 Uhr

Der TCU bietet im Winter ein kostenloses Wintertraining in der Sporthalle Ummendorf an. Interessenten kommen unverbindlich vorbei. Gut geeignet für Einsteiger und Hobby-Spieler. Beginn am Dienstag 7. Oktober 2003. CU !!

Auch im Winter macht Tennis Freude.

"Präse" Thomas Dörflinger mit seinen gutgelaunten "Schülern"

Technikschulung in der Halle:Für Einsteiger und Hobby-Spieler ideal